Clear
      Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

            Vorgeschlagene Hotels
              Verfügbarkeit prüfen

              Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

              Sortierung

              5 Hotels in Haselünne gefunden

              Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
              Hotel Tau-lünne
              HRS Sterne
              Parkplatz direkt am Hotel Parkplatz direkt am Hotel
              WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
              9.1

              6 Bewertungen

              1.40 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 1.71 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof
              Parkplatz direkt am Hotel Parkplatz direkt am Hotel
              WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
              DZ. ab
              85,00 €
              Hotel Tau-lünne

              Was Sie auch interessieren könnte in Haselünne (Niedersachsen)

              Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Haselünne

              Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Haselünne: Hotel Haus am See Haselünne, Hotel Redeker Landgasthof und Burghotel Haselünne. Weitere Hotels in Haselünne mit kostenlosem WLAN.
              In Haselünne haben die Hotel Tau-lünne, Hotel Haus am See Haselünne und Burghotel Haselünne mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
              Die Hotels Hotel Tau-lünne, Hotel Redeker Landgasthof und Burghotel Haselünne wurden von Reisenden für ihr Frühstücksangebot sehr positiv bewertet.
              Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
              Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen Sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Hotel Haus am See Haselünne, Hotel Tau-lünne und Hotel Redeker Landgasthof sind aufgrund ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
              Für zwei Übernachtungen in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Haselünne bezahlen Reisende durchschnittlich 130,00 € am kommenden Wochenende. (Preis basiert auf HRS Preisen einer Preisabfrage vom 26. November 2022 für zwei Nächte im Einzelzimmer am kommenden Wochenende (2. Dezember 2022 - 4. Dezember 2022)).
              In Haselünne können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 96,98 € rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

              Show moreweniger

              Haselünne – Umgeben von Naturschutzgebieten

              Einige sehr gut erhaltene Burgmannshöfe in der Stadt Haselünne sorgen für einen wunderschönen historischen Charakter und vermitteln Gemütlichkeit pur. Doch erst die zauberhafte Natur ringsum macht den Charme dieser Stadt aus. Besonders schön ist der Wacholderhain, der ein Teil des Naturschutzgebietes Haselünner Kuhweide ist. Eine riesige Fläche aus Wacholderhain bietet nicht nur einen zauberhaften Anblick, sie ist auch die Heimat für große Herden schottischer Hochlandrinder. Kunstvoll sind nicht nur die vielen Brunnen, die von Grundschülern an Ostern in zauberhafte blumenverzierte Osterbrunnen verwandelt werden, sondern auch die Eisenskulptur eines Radfahrers. Sie ist ein Bestandteil der Hasetaler Kunstroute, die 100 Kilometer von dem Radfernweg Hase-Ems-Tour bis nach Meppen führt.

              Lage: Kurz vor der niederländischen Grenze

              Die niedersächsische Stadt Haselünne liegt im Emsland und wird von dem Fluss Hase durchflossen. Durch das Stadtgebiet führt die Bundesstraße B 213. Damit ist die nahegelegene Stadt Cloppenburg in einer knappen Autostunde erreichbar. Richtung Westen bietet die Bundesstraße B 213 (Europastraße E 233) eine kurze Verbindung zur Bundesautobahn A 31 und in das Nachbarland Niederlande. Im nahegelegenen Meppen bestehen direkte Bahnverbindungen nach Rheine und Norddeich.

              Business: Historische Getränkeindustrie

              Besonders die Kornbrennerei hat Tradition in Haselünne. Als familiengeführtes Unternehmen begründet, brannte die Firma Berentzen schon im Jahre 1758 besten Korn in dieser Stadt. Heute besteht die Berentzen-Gruppe AG aus mehreren Familienunternehmen und ist international tätig. Auch die Private Kornbrennerei H. Heydt ist seit 1860 im Spirituosengewerbe erfolgreich und liefert Fruchtliköre auch nach Japan und Kanada.

              Kultur: Interessantes Brennereimuseum und wunderschönes Freilichtmuseum

              Die alte Tradition des Kornbrennens wird in Haselünne im Brennereimuseum geehrt. In der ehemaligen Mälzerei der Firma Berentzen geben historische Geräte und Dokumente einen Einblick in die Anfänge dieses Industriezweiges. Die Blütezeit der ehemaligen Hansestadt wird im Heimatmuseum lebendig. Acht Gebäude des wunderschönen Freilichtmuseums, die inmitten einer gepflegten Gartenanlage stehen, zeigen die Arbeit und das Leben der Vorfahren von Haselünne. Sehenswert sind ein alter Sandsteinbrunnen, das Backhaus und die Dorfschmiede. Wer sich für sakrale Gebäude interessiert, sollte sich die Pfarrkirche St. Vincentius ansehen. Die gotische Hallenkirche aus dem 12. Jahrhundert besitzt einige Kunstschätze, unter anderem einen wunderschönen Taufstein im romanischen Stil.

              Freizeitaktivitäten: Kanu fahren in der Hase und traumhafter Hasetal-Radweg

              Der ruhig dahinfließende Fluss Hase ist für Kanufahrer ein Eldorado. Richtung Osten sind es nur 13 Kilometer nach Herzlake und Richtung Westen ist Bückelte nur acht Kilometer entfernt. Die Stadt liegt am wunderschönen Hasetal-Radweg, der in Osnabrück beginnt. Wem die 160 Kilometer zu viel sind, kann ein Teilstück durch eine einzigartige Naturlandschaft radeln, das von Herzlake nach Meppen führt. Eine einmalige Naturlandschaft erwarten Wanderer auf ihrer Tour von Haselünne nach Berge. Zuerst geht es durch den zauberhaften Wacholderhain und entlang am Ufer der Hase nach Bookhof. Dies wäre die erste Etappe und wer möchte, kann hier umdrehen oder den Weg nach Berge fortsetzen.