Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

        /hotel/custom/plugins/GoogleMapIntegration/Resources/views/frontend/_public/src/img/icon-map-poi.png

        Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

        Sortierung
        Wo früher Steinkohle gefördert wurde, haben sich heute moderne Unternehmen angesiedelt. Vor allem begeistert Barsinghausen durch die schöne Natur ringsum.

        Hotels in Barsinghausen (Niedersachsen)

        1 Hotel(s) in Barsinghausen (Niedersachsen) gefunden

        Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
        1 Hotels in Barsinghausen (Niedersachsen)

        Was Sie auch interessieren könnte in Barsinghausen (Niedersachsen)

        Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Barsinghausen

        Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Barsinghausen: Sporthotel Fuchsbachtal, Hotel Sportschule Fuchsbachtal und Hotel Am Deister. Weitere Hotels in Barsinghausen mit kostenlosem WLAN.
        Die Hotels Sporthotel Fuchsbachtal, Hotel Sportschule Fuchsbachtal und Hotel A&M Barsinghausen wurden von Reisenden für ihr Frühstücksangebot sehr positiv bewertet.
        In folgenden Hotels in Barsinghausen können SIe sich nach Ihrem Geschäftstermin im Fintnessstudio entspannen: Sporthotel Fuchsbachtal, Hotel Sportschule Fuchsbachtal und Hotel A&M Barsinghausen.
        Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
        In folgenden Hotels in Barsinghausen können Sie sich nach Ihrem Geschäftstermin im Wellnessbereich erholen: Sporthotel Fuchsbachtal, Hotel Sportschule Fuchsbachtal und Hotel A&M Barsinghausen. Finden Sie weitere Informationen und Angebote zu Wellnesshotels in Barsinghausen bei HRS.
        Smarthotels bieten schnellen Check-in via Smartphone und digitale Rechnung beim Auschecken. Erfahren Sie mehr über Smarthotels. Smarthotels in Barsinghausen finden Sie hier.
        Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Hotel A&M Barsinghausen, Hotel Am Deister und Sporthotel Fuchsbachtal sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
        Für zwei Übernachtungen in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Barsinghausen bezahlen Reisende durchschnittlich 100,00 € am kommenden Wochenende. (Preis basiert auf HRS Preisen einer Preisabrage vom 31. Juli 2021 für zwei Nächte im Einzelzimmer am kommenden Wochenende (6. August 2021 - 8. August 2021).)
        In Barsinghausen können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 86,00 € rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

        Barsinghausen – Charmante Stadt in der Deisterebene

        Die wunderschöne Lage spricht für die Stadt Barsinghausen. Kurz vor den Toren einer großen Stadt gelegen, haben nicht viele Orte landschaftliche Schönheiten zu bieten. Der ehemalige Bergbauort präsentiert sich jedoch äußerst charmant – eingerahmt von den Höhenzügen Deister und Stemmer Berg ist hier der Erholungsfaktor ganz hoch. Besondere Aufmerksamkeit verdient die Deister Freilichtbühne, die sich auf dem Gelände eines ehemaligen Steinbruchs befindet. Jeden Sommer begeistern auf eine der größten Waldbühne Niedersachsens Laienschauspieler und das bereits seit dem Jahre 1931. Ebenfalls markant präsentiert sich die Holländermühle, die 1819 gebaut wurde, die im Ortsteil Wichtringhausen steht. Der Mühlturm wurde aus Deister Sandstein, mit sechs Stockwerken errichtet.

        Lage: Westlich von Hannover

        Die niedersächsische Stadt Barsinghausen liegt in der historischen Landschaft Calenberger Land. Durch das Stadtgebiet führt die Bundesstraße B 65. Damit ist die Landeshauptstadt Hannover in einer halben Stunde Autofahrt erreichbar. Am westlichen Stadtrand verläuft die Bundesautobahn A 2 und bietet eine kurze Verbindung zum internationalen Flughafen Hannover-Langenhagen. Über die S-Bahn ist Barsinghausen an das S-Bahn-Netz von Hannover angeschlossen.

        Business: Firmen, die in die ganze Welt liefern

        Einige bedeutende Firmen haben sich in Barsinghausen niedergelassen. Das Familienunternehmen Bahlsen hat hier eine Produktionsstätte. Die Backwaren werden mittlerweile in mehr als 80 Länder dieser Erde geliefert. Auch der Globalplayer Schollglas GmbH hat hier seinen Stammsitz. Das Produktportfolio umfasst energiesparende High-Tech-Isoliergläser, individuelle Speziallösungen und Sicherheitsgläser. Seit 1982 ist das Unternehmen Delta-Stahl hier tätig und fertigt alle Formen von Stahl und bietet Anarbeitungsleistungen an.

        Kultur: Erlebnis Bergbau

        Das Kloster Barsinghausen ist eines der ältesten Gebäude dieser Art im Calenberger Land. Das Frauenstift, das wahrscheinlich im Jahre 1193 erbaut wurde, wird heute von Evangelischen Schwestern geführt und ist auch ein Rückzugsort für Pastoren und Mitarbeiter der Kirche, die von einem möglichen Burnout bedroht sind. Wer sich für den ehemaligen Zechenabbau interessiert, sollte sich das Besucherbergwerk Klosterstollen ansehen. Neben einer interessanten Ausstellung, das Exponate der Bergbauarbeit zeigt, ist auch die Fahrt unter Tage mit der Grubenbahn aufregend. Im Ortsteil Egestorf kann der Zechenpark besucht werden. Diese jetzige Grünanlage war früher eine Zechenanlage. Anhand von Informationsschildern erfahren die Besucher alles über die Kokerei und den Kohlebunker.

        Freizeitaktivitäten: Wandern auf dem Deister und schöne Radtour zum Maschsee

        Eine Wanderung mit aussichtsreichen Gesichtspunkten lässt sich auf dem Deisterkamm erleben. Die zehn Kilometer lange Strecke beginnt im Ortsteil Kirchdorf an der Egestorfer Straße. Auf dem Kammweg warten gleich zwei Aussichtstürme, die es zu erklimmen gilt. Der Annaturm ist 28 Meter hoch und bietet einen wunderschönen Ausblick auf das Steinhuder Meer und sogar bis nach Hannover. Der Nordmannsturm kann mit 76 Stufen erklommen werden und lockt ebenso mit einer weiten Aussicht. Auch Radfahrer kommen hier auf ihre Kosten. Die Tour beginnt im Ortsteil Nordgoltern und führt nach Lehnte in Richtung Maschsee. Die Strecke passiert den Stemmer Berg, besitzt aber auch gerade und ruhige Wege, alles in einer zauberhaften Natur.