Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

        Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

        Sortierung

        Hotels in Sassnitz (Mecklenburg-Vorpommern)

        6 Hotel(s) in Sassnitz (Mecklenburg-Vorpommern) gefunden

        Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
        Schneidereit Pension
        HRS Sterne
        9.4

        12 Bewertungen

        0.08 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 1.00 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 78.26 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
        Parkplatz direkt am Hotel Parkplatz direkt am Hotel
        WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
        DZ. ab
        55,00 €
        Schneidereit Pension
        Aparthotel Königslinie
        HRS Sterne
        Aparthotel Königslinie
        Sassnitz (Neu Mukran)
        8

        5 Bewertungen

        2.21 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 7.00 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 76.63 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
        Parkplatz direkt am Hotel Parkplatz direkt am Hotel
        Aparthotel Königslinie
        Pension Villa Elisabeth
        HRS Sterne
        Pension Villa Elisabeth
        Sassnitz (Sassnitz)
        0.60 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 1.00 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 78.11 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
        Parkplatz direkt am Hotel Parkplatz direkt am Hotel
        Pension Villa Elisabeth
        NEU
        Hotel Gastmahl des Meeres
        HRS Sterne
        Hotel Gastmahl des Meeres
        Sassnitz (Sassnitz)
        0.38 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 77.98 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
        Hotel Gastmahl des Meeres

        Was Sie auch interessieren könnte in Sassnitz (Mecklenburg-Vorpommern)

        Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Sassnitz

        Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Sassnitz: Parkhotel del Mar, Kurhotel Sassnitz und Schneidereit Pension. Weitere Hotels in Sassnitz mit kostenlosem WLAN.
        In Sassnitz haben die Schneidereit Pension, Parkhotel del Mar und Kurhotel Sassnitz mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
        Die Hotels Kurhotel Sassnitz, Parkhotel del Mar und Aparthotel Königslinie wurden von Reisenden für ihr Frühstücksangebot sehr positiv bewertet.
        Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
        Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Hotel Gastmahl des Meeres, Kurhotel Sassnitz und Parkhotel del Mar sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
        In Sassnitz können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 84,17 € rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

        Die besten Hotels in Sassnitz (Mecklenburg-Vorpommern)

        Schneidereit Pension
        HRS Sterne
        9.4

        12 Bewertungen

        Schneidereit Pension

        Ich habe mit einem Zimmer mit Aufbettung gerechnet und eine 3-Zimmer-Wohnung mit Vollausstattung erhalten. Es hat kaum etwas gefehlt!!!

        Show moreweniger

        Familie mit kleineren Kindern (0-6 Jahre)
        Alle anzeigen weniger anzeigen

        Hotels Sassnitz – Naturidyll auf der Insel Rügen

        „Nach Rügen reisen heißt nach Sassnitz reisen“ stellte schon einst Theodor Fontanes Romanheldin Effi Briest fest. Das Seebad an der malerischen Ostseeküste kann auf eine lange Tradition als beliebter Urlaubsort auf der Insel Rügen zurückblicken. Als der Bäderbetrieb auf Rügen im 19. Jahrhundert langsam Fahrt aufnahm, war Sassnitz sogar das beliebteste Urlaubsziel auf der Insel. Noch heute verströmt der Ort ein ganz besonders maritimes Flair. Die schöne Strandpromenade führt vorbei an den rauschenden Wellen des Meeres und lädt zum Schlemmen oder Shoppen ein. Auf der kleinen hölzernen Seebrücke kann man weit auf die Ostsee hinaus schreiten. Im Fischerhafen können Fischliebhaber die Gaben des Meeres direkt vom Kutter in einem frischen Brötchen kaufen und fangfrisch genießen. Der Stadthafen beherbergt schöne Läden von Kunsthandwerkern, die zum Schauen und Kaufen einladen. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Sassnitz gehören die weißen Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund. Im ortseigenen Kreidewerk werden aus dem kostbaren Naturmaterial allerhand Schönheitsmittel für den ganzen Körper hergestellt.

        Lage: Malerische Lage direkt an der Ostsee

        Sassnitz liegt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern im Nordosten der Ostseeinsel Rügen. Die zweitgrößte Stadt der Insel erstreckt sich malerisch auf der Halbinsel Jasmund bis hin zu den bewaldeten Hügeln der Schmalen Heide. Bahnreisende können mit der Regionalbahn im Stundentakt von dem Ort nach Stralsund aufs Festland fahren. Wer mit dem Auto anreist, kann zwischen der Überfahrt auf dem Rügendamm und der neu gebauten Rügenbrücke wählen. Beide Verbindungen führen über den Strelasund. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Rostock-Laage.

        Kultur: Maritime Museumsvielfalt entdecken

        Für Wissbegierige hat der Erholungsort Sassnitz viele Sehenswürdigkeiten und Museen zu bieten. Etwas ganz Besonderes ist beispielsweise das U-Boot, das im Sassnitzer Stadthafen vor Anker liegt. In ihm können Besucher hautnah erleben, wie der Alltag in einem Unterseeboot im Zweiten Weltkrieg aussah. Alles Wissenswerte zur Fischerei- und Hafengeschichte bietet das Fischerei- und Hafenmuseum, das sich ebenfalls im Hafen befindet. Vor dem Museum befindet sich ein Original-Kutter, der natürlich auch besichtigt werden kann. Im Museum für Unterwasserarchäologie lassen sich Originalexponate aus den Tiefen der Meere und vieles mehr bestaunen.

        Freizeitaktivitäten: Den Nationalpark Jasmund erleben

        Seit dem Jahr 2012 gilt der Nationalpark Jasmund mit seinen Buchenwäldern bei Sassnitz als UNESCO-Weltkulturerbe. Jedes Jahr ist er das Sehnsuchtsziel vieler tausender Touristen. Durch den Nationalpark führen gut ausgeschilderte Wanderwege durch eine einzigartige Landschaft. Der Hochuferweg gehört dabei zu den beliebtesten Wanderwegen, da er immer wieder die Sicht freigibt auf die von der Kreide türkis gefärbte Ostsee. Wanderer sollten unbedingt einen Fotoapparat bei sich tragen, um diese einzigartige Kulisse für die Ewigkeit zu bannen. Ein mystischer Ort im Nationalpark, um den sich viele Sagen ranken, ist der Herthasee. Früher soll er Schauplatz von Opferungen gewesen sein. Heute fasziniert er durch sein urzeitähnliches Aussehen. Der Hauptanziehungspunkt im Nationalpark ist der Königsstuhl, der eine wunderbare Aussicht auf das Meer und die Küste bietet. Im Nationalparkzentrum erfahren Besucher alle Hintergründe zur Entstehungsgeschichte der Kreideküste.