Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

            Vorgeschlagene Hotels

              Hotel Rügen – für den Geschäftstrip an die Ostsee

              Designhotel in Binz (Mecklenburg-Vorpommern) Weitere Hotels

              Hotel Cerês

              Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

              HRS Sterne
              7.8

              2 Bewertungen

              Hotel Cerês
              18609 Binz
              1.00 km to the Station 157.00 km to the city Airport
              WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
              DZ. ab
              366,00 €

              Designhotel in Glowe (Mecklenburg-Vorpommern) Weitere Hotels

              Hotel Sandstrand Ostseeperle

              Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

              HRS Sterne
              7.8

              5 Bewertungen

              Hotel Sandstrand Ostseeperle
              18551 Glowe
              0.59 km zum Zentrum 8.00 km to the Station 89.02 km to the city Airport
              Parkplatz direkt am Hotel Parkplatz direkt am Hotel
              WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
              DZ. ab
              109,00 €

              Designhotel in Putbus (Mecklenburg-Vorpommern) Weitere Hotels

              Hotel Nautilus

              Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

              HRS Sterne
              9.1

              28 Bewertungen

              Hotel Nautilus
              18581 Putbus - Mecklenburg-Vorpommern
              4.00 km zum Zentrum 4.00 km to the Station 70.13 km to the city Airport
              DZ. ab
              85,00 €

              Designhotels auf Rügen: Kunst an der Ostsee

              Designhotels auf Rügen bieten Ihnen eine fabelhafte Möglichkeit, die beliebte Ostseeinsel mit ihrer beeindruckenden Architektur und regionalen Volkskunst zu entdecken. Die schicken Unterkünfte genießen eine prominente Lage in den idyllischen Badeorten und bestechen durch ein sorgfältig ausgesuchtes Interieur, das gekonnt das Naturflair der Insel mit trendigen Designelementen vereint. Holz und dezente Erdtöne treffen auf glatte, moderne Oberflächen. Nicht nur stilbewusste Gäste überzeugen die Designhotels auf Rügen, auch Erholungssuchende kommen dank des meist integrierten Wellnessbereichs auf ihre Kosten.

              Was gibt es für Kulturinteressierte zu sehen?

              Egal, wo sich Ihr Designhotel befindet, Rügen lässt sich dank der gut ausgebauten Radwanderwege und der dampfenden Schmalspurbahn, dem Rasenden Roland, hervorragend ohne Auto erkunden. Wenn Sie an Kunsthandwerk und Architektur interessiert sind, dann bietet Deutschlands größte Insel viele Anlaufpunkte:

              • Ein Schmuckstück am Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist Gingst. Mehrmals zur schönsten Gemeinde Rügens gewählt, imponiert der Urlaubsort mit seiner romantischen Dünen- und Moorlandschaft. Über die Geschichte des einstigen Kunsthandwerkszentrums erfahren Sie in den Historischen Handwerkerstuben mehr: Die Museumsanlage beherbergt eine alte Schmiede und veranschaulicht mit interessanten Exponaten die vielseitigen Handwerksberufe seit dem 17. Jahrhundert. Während der Sommermonate finden im Hof Konzerte und Lesungen statt.
              • Wenn Sie sich für Kunst interessieren, dann lohnt ein Abstecher nach Putbus. Der im Südosten gelegene Ort beeindruckt mit seiner weißen, klassizistischen Stadtanlage, dem sogenannten Circus. Die Kulturhauptstadt der Insel beherbergt dazu jede Menge Galerien mit zeitgenössischen Ausstellungen. Besuchen Sie zum Beispiel die Galerie CIRCUS EINS im Kronprinzenpalais Putbus oder besichtigen Sie die faszinierenden Skulpturen von Bernard Misgajski in der Alten Wassermühle Wreechen.
              • In Prora wartet mit der KulturKunststatt ein weiteres Highlight. Fünf Museen sind im historischen Kdf-Seebad Rügen untergebracht. Der auch als Koloss von Rügen bekannte Komplex wurde während der NS-Zeit als Ferienanlage errichtet und ist heute ein Dokumentationszentrum mit Sonderausstellungen. In der Bilder-Galerie sehen Sie Keramiken und Malereien einheimischer Künstler, die Sie auch kaufen können. Alte Näh- und Schreibmaschinen, Fernseher und Fotoapparate aus der DDR zeigt der Technik-Bereich.

              Wo sind die besten Märkte der Insel?

              Rügen hat für Liebhaber traditioneller Handwerkskunst einiges zu bieten. Bernsteinwerkstätten, Töpfereien, Brennereien, Röstereien und Glasmanufakturen verteilen sich auf das gesamte Eiland.

              Zahlreiche Galerien und Ateliers reihen sich entlang der Binzer Kunstmeile (Margaretenstraße). Der Klosterhof in Bergen beherbergt neben einem Geschichtsmuseum eine Schauwerkstatt, wo Sie lokalen Kunstschaffenden bei der Arbeit zusehen und Produkte von Rügen kaufen können. Von Mai bis September finden auf dem Hof regelmäßig Floh- und Handwerkermärkte statt. Der Markt am Hafen von Thiessow bietet zwischen Frühjahr und Herbst für mehr als 80 Produzenten, Kunsthandwerker und Modedesigner eine Verkaufsplattform.

              Wo erleben Sie die regionale Küche?

              Wenn Sie Wert auf gesunde Ernährung legen, dann lohnt von Ihrem Designhotel auf Rügen ein Abstecher ins größte Seebad der Insel. Das freustil in Binz (Zeppelinstraße 8) serviert in einer entspannten Wohnzimmeratmosphäre Gourmetkost aus Rügens Wäldern und Gärten.