Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

            Vorgeschlagene Hotels

              Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

              Sortierung

              2 Hotels im Stadtviertel Bad Doberan - Heiligendamm gefunden

              Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
              1 Hotels in Bad Doberan - Heiligendamm
              Grand Hotel Heiligendamm
              HRS Sterne
              Grand Hotel Heiligendamm
              Bad Doberan (Heiligendamm)
              8.7

              3 Bewertungen

              5.00 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 20.10 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 37.90 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
              WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
              Parking Parkplatz direkt am Hotel
              DZ. ab
              510,00 €
              Grand Hotel Heiligendamm
              1 weitere Hotels in der Umgebung
              Lodge Seaside Boutique Hotel
              8.2

              1 Bewertungen

              5.00 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 0.77 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof
              WI-FI WLAN im Zimmer
              Parking Parkplatz direkt am Hotel
              Lodge Seaside Boutique Hotel

              Was Sie auch interessieren könnte in Bad Doberan (Mecklenburg-Vorpommern)

              Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Bad Doberan - Heiligendamm

              Durchschnittlich kostet eine Nacht in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Bad Doberan - Heiligendamm 0,00 €. Die Preise pro Nacht fangen bei 0,00 € an. Fällt die Wahl auf ein Luxushotel, liegt der durchschnittliche Übernachtungspreis bei 510,00 € (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).
              Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
              In Bad Doberan - Heiligendamm können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 510,00 € rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

              Heiligendamm – Historischer Badeort am Meer

              Direkt am Meer liegt das Ostseebad Heiligendamm. Der kleine beschauliche Ort in der Mecklenburger Bucht ist der älteste Seebadeort Deutschlands und Kontinentaleuropas, 1793 wurde er gegründet. Seinen Beinamen als „Weiße Stadt am Meer“ trägt das Seebad durch die vielen weißen Häuser, die sich in Strandnähe befinden und das klassizistische Bild des historischen Seebades unterstreichen. Mecklenburgische Architekten wie Johann Christoph Heinrich von Seydewitz, Carl Theodor Severin und Georg Adolph schufen zwischen 1793 und 1870 das imposante Gesamtkunstwerk, das aus Logier-, Bade- und Gesellschaftshäusern besteht. Heute bilden die Häuserreihen eine schöne Kulisse für entspannende Stunden am über einen Kilometer langen Strand der Ostsee in Heiligendamm, sei es beim Lesen eines Buches oder beim Wassersport.

              Lage: Im Norden Deutschlands

              Heiligendamm ist eine Ortschaft der Stadt Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern. Sie liegt zwischen Rostock und Wismar und ist knapp sechs Kilometer von Bad Doberan entfernt. Mit der Bäderbahn Molli gelangt man nach Doberan, von dort hat man Anschluss nach Wismar und Rostock. Über die A 20 erreicht man den Ort mit dem Auto.

              Kultur: Das Glashäger Quellmuseum

              Ganz in der Nähe von Heiligendamm lädt das Glashäger Quellmuseum zu einem Besuch ein. Glashäger ist über die Landesgrenzen hinaus als Mineralwassermarke bekannt. Das Unternehmen ist fest mit der Landschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommerns verbunden und hat eine rund 100-jährige Tradition zu bewahren. Um das Kultur- und Unternehmensgut auch der Bevölkerung zugänglich zu machen, wurden ein Besucherzentrum und ein historisches Quellmuseum dort errichtet, wo die Geschichte rund um den Glashäger Brunnen begann. In einer interessanten Ausstellung wird der Besucher durch die Glashäger-Welt und Brunnengeschichte geführt. Zu den Highlights der Ausstellung gehört eine Flaschensammlung, die Exemplare aus dem 18. und 19. Jahrhundert beinhaltet.

              Freizeitaktivitäten: Ausflug zum Conventer See

              Wer mehr von der Region sehen möchte, der macht sich zu Fuß auf den Weg zum Conventer See. Direkt hinter der Küste Heiligendamms erstreckt sich die Conventer Niederung. Im Zentrum des rund 1200 Hektar großen Areals, das teilweise unter Naturschutz steht, befindet sich der Conventer See. Früher war das Gewässer eine Meeresbucht, durch Verlandung wurde es von der nahen Ostsee getrennt. Bekannt ist der schöne See vor allem durch seine Vielfalt an Sumpf- und Wasservögeln. Die nordischen Bless- und Saatgänse machen hier Rast, weitere 260 Vogelarten wie Haubentaucher, Höckerschwan, Stockente, Blessralle, aber auch die Große Rohrdommel und die Bartmeise können hier entdeckt werden. Wer sich nicht zu Fuß auf den Weg machen möchte, der nutzt die historische Bäderbahn Molli um damit in das nahegelegene Ostseebad Kühlungsborn zu gelangen.