Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Ein Hotel in Schlangenbad – Königlicher Kurort im Rheingau

Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Schlangenbad

In welchen Hotels in Schlangenbad gibt es kostenloses WLAN?
Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Schlangenbad: Hotel Residenz Am Kurpark, Hotel Ricarda und Schlangenbader Hof Benessere Hotel. Weitere Hotels in Schlangenbad mit kostenlosem WLAN
Wie viel kostet heute eine Übernachtung in einem Hotel in Schlangenbad?
In Schlangenbad können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 86,5 EUR rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).
Welche Hotels in Schlangenbad liegen zentral?
Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
Welche Vorteile bringen Smarthotels mit sich?
Smarthotels bieten schnellen Check-in via Smartphone und digitale Rechnung beim Auschecken. Erfahren Sie mehr über Smarthotels.
Welche Hotels in Schlangenbad liegen in der Nähe des Bahnhofs?
Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Hotel Victoria, Schlangenbader Hof Benessere Hotel und Hotel Residenz Am Kurpark sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
Wie viel kostet dieses Wochenende ein Aufenthalt in Schlangenbad?
Für zwei Übernachtungen in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Schlangenbad bezahlen Reisende durchschnittlich 95,33 EUR am kommenden Wochenende. (Preis basiert auf HRS Preisen einer Preisabrage vom 12. Oktober 2019 für zwei Nächte im Einzelzimmer am kommenden Wochenende (18. Oktober 2019 - 20. Oktober 2019))

Der Kurort Schlangenbad kann auf eine lange Tradition als Heilbad zurückblicken. Bereits in der Mitte des 17. Jahrhunderts wurde die Heilkraft der Schlangenbadener Quellen entdeckt. In den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich das Heilbad zu einem beliebten Urlaubsziel bei den gut Betuchten. Im 18. Jahrhundert wurde das Heilwasser sogar in die europäischen Königshäuser expandiert. Es lindert Hautkrankheiten und Rheuma. In dem etwa 1000 Einwohner zählenden Ort geht es ruhig und beschaulich zu. Den Namen verdankt der Ort der Äskulapnatter, die in der Region noch in freier Natur anzutreffen ist und als Symbol für Gesundheit und Medizin steht.

Lage: Ihr Hotel in Schlangebad liegt in der Nähe des Rhein-Main-Gebiets

Schlangenbad gehört zum Bundesland Hessen und erstreckt sich idyllisch an den Flüssen Warmer Bach und der Walluf. Der Ort profitiert von seiner geschützten Hanglage und befindet sich idyllisch im Hohen Taunus. Dank der verkehrsgünstigen Lage in der Nähe von Wiesbaden ist der Ort aus fast allen Richtungen gut zu erreichen. Bahnreisende profitieren von Direktverbindungen vom Bahnhof Wiesbaden nach Frankfurt und Mainz.

Kultur: Kurprogramm und kulinarischer Genuss

In einem Hotel in Schlangenbad lassen sich Gesundheit und Kultur gekonnt miteinander verbinden. In der historischen Caféhalle finden regelmäßig Tanz-Abende, Theateraufführungen und Kammerkonzerte statt. Ein alljährlicher Höhepunkt ist der „Schlangenbadener Herbst“, bei dem den Einwohnern und Besuchern zwei Wochen lang Konzerte, Theater und Lesungen geboten werden. Eine Ausstellung rundet das Festprogramm ab. Auch die nähere Umgebung hat für Kulturfreunde einiges im Angebot. So bietet das Rheingau-Musik-Festival jedes Jahr erstklassige Konzerte mit nationalen und internationalen Künstlern. Bereits seit 1987 verzaubert das Festival seine Zuhörer mit erstklassiger Musik an verschiedenen Spielstätten zwischen Frankfurt, Wiesbaden und Lorch.

Freizeitaktivitäten: Auf Schusters Rappen unterwegs im Wispertal

Naturfreunde und Erholungssuchende finden in der Umgebung ihres Hotels in Schlangenbad im Wispertal den idealen Ausgangspunkt für Ausflüge und Radpartien. Mit etwas Glück lassen sich die tierischen Bewohner des Waldgebiets sichten oder seltene Pflanzen entdecken. Ein beliebter Wanderweg der Region ist der Rheinsteig, der von Wiesbaden bis nach Bonn ebenfalls durch das idyllische Wispertal führt. Er zählt zu den schönsten Wanderwegen in ganz Deutschland. Unterwegs passiert man unter anderem den Kurpark. Im Ort selbst lädt der Schlangenpfad zu einem Spaziergang ein. Er informiert anhand anschaulicher Schautafeln über das Leben der namensgebenden Schlangenart und über die Bemühungen zu ihrem Schutz. Die grünen Wanderwege des Taunus und des Hinterlandwaldes in der Umgebung des Kurbades sind ebenfalls ein lohnendes Ausflugsziel für Naturliebhaber.