Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Rudolstadt – Saftgrüne Wälder soweit das Auge reicht

Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Gersfeld

In welchen Hotels in Gersfeld gibt es kostenloses WLAN?
Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Gersfeld: Hotel Sonne, Hotel Gersfelder Hof und Hotel Landhaus Ehrengrund. Weitere Hotels in Gersfeld mit kostenlosem WLAN
Welche Hotels in Gersfeld haben die beste Bewertung?
In Gersfeld haben die Hotels Hotel Landhaus Ehrengrund, Hotel Peterchens Mondfahrt und Hotel Genussgasthof Fuldaquelle & Berghof Wasserkuppe mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
Wie viel kostet heute eine Übernachtung in einem Hotel in Gersfeld?
In Gersfeld können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 114,5 EUR rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).
Welche Hotels in Gersfeld liegen zentral?
Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
Welche Hotels in Gersfeld verfügen über einen Wellnessbereich?
In folgenden Hotels in Gersfeld können Sie sich nach Ihrem Geschäftstermin im Wellnessbereich erholen: Hotel Sonne, Hotel Gersfelder Hof und Hotel Landhaus Ehrengrund. Finden Sie weitere Informationen und Angebote zu Wellnesshotels in Gersfeld bei HRS.
Welche Vorteile bringen Smarthotels mit sich?
Smarthotels bieten schnellen Check-in via Smartphone und digitale Rechnung beim Auschecken. Erfahren Sie mehr über Smarthotels.
Welche Hotels in Gersfeld liegen in der Nähe des Bahnhofs?
Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Hotel Landhaus Ehrengrund, Hotel Sonne und Hotel Genussgasthof Fuldaquelle & Berghof Wasserkuppe sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
Inmitten der grünen Landschaft von Thüringen, direkt an der Saale, liegt das kleine Städtchen Rudolstadt. Von hier aus lassen sich wunderbare Ausflüge in die Natur planen. Aber nicht nur das: Auch Rudolstadt selbst hat einiges zu bieten und lädt zum Verweilen ein. Gerade kulturell ist diese Stadt interessant, denn schon Schiller und Goethe verweilten hier früher nur zu gern und genossen die Ruhe und Sanftmut der Thüringer Natur. Ein echtes Wahrzeichen ist die Heidecksburg. Dieses prunkvolle Barockschloss sorgt durch die optimale Lage für eine atemberaubende Sicht über den Ort und die angrenzenden Gebiete. Ob für einen Tagesausflug oder einen mehrtägigen Urlaub: Mitten im Grünen lässt es sich doch am besten verweilen und entspannen – und Rudolstadt ist genau der richtige Ort dafür.

Lage: Thüringen hautnah – Wälder und Wiesen versüßen den Tag!

Direkt am Saalebogen liegt der Ort Rudolstadt, umgeben vom Thüringer Schiefergebirge und der Hinteren Heide. Durch die geografische Lage findet sich rund um die Stadt eine tolle Variation von Wiesen und Wäldern. Jena befindet sich in unmittelbarer Nähe und ist in nur 30 Minuten mit dem Zug zu erreichen. Etwas weiter weg liegt die größte Stadt Thüringens: Erfurt.

Kultur: Hier ist der Kulturpreis Zuhause

Im Jahr 1996 hat Rudolstadt den Kulturpreis des Thüringer Landes für den Erhalt kultureller Traditionen erhalten. Besonders sehenswert sind das Schloss Heidecksburg sowie das Stadtschloss Ludwigsburg. Diese prachtvollen Bauten begeistern jeden Besucher und laden zum Verweilen ein. Sehr imposant ist auch die Stadtkirche St. Andreas. Diese spätgotische Kirche stammt aus dem zwölften Jahrhundert und wurde in den nachfolgenden Jahrhunderten immer wieder restauriert, so dass sie in einem sehr guten Zustand ist. Auf dem Marktplatz befindet sich das alte Rathaus, was den letztgenannten Gebäuden architektonisch in keiner Weise nachsteht und zum Pflichtprogramm für Besucher in Rudolstadt gehört. Wer sich neben Architektur auch für künstlerisches Programm interessiert, sollte sich eine Vorstellung im traditionsreichen Stadttheater nicht entgehen lassen.

Freizeitaktivitäten: Sightseeing, Wanderungen oder Radtouren – hier ist alles möglich

Durch die ideale Lage mitten in Thüringen ist Rudolstadt perfekt geeignet für alle Naturliebhaber. Der kleine Ort ist der beste Ausgangspunkt, um die Natur zu erkunden. Ob Wanderungen oder Radtouren – hier kommt jeder auf seine Kosten. Je nach Jahreszeit erleben Besucher auch tolle Großveranstaltungen, wie das Altstadtfest, welches meist Ende Mai stattfindet, oder auch das mehrtägige Tanz- und Volkfestival im Juli, welches mit einem großen Programm jeden zu begeistern vermag.