Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Designhotels in Tegernsee: Kunst in Oberbayern

Erleben Sie eine der schönsten Ecken Bayerns in einem Designhotel in der Stadt Tegernsee. Die stilvollen Unterkünfte bieten meist eine traumhafte Sicht aufs Wasser und imponieren mit einem gekonnten Mix aus klassischem Dekor und gemütlichem Landhausstil. Der mondäne Kurort am gleichnamigen See inspirierte mit seiner verträumten Bergkulisse viele Maler. Bis heute fasziniert die Stadt am bayerischen Alpenvorland mit ihrem Mix aus Kunst, Tradition und modernen Einflüssen. Verschiedene Events wie die Tegernseer Woche und die Tegernseer Trachten- und Handwerkerdult pflegen den Brauchtum und erinnern an die Kultur. Wenn Sie sich für zeitgenössische Kunst interessieren, dann kommen Sie in der Stadt ebenfalls auf Ihre Kosten.

Was gibt es für Kunst- und Kulturinteressierte zu sehen?

Erleben Sie die vielen Facetten der Stadt auf der wahlweise ein- oder zweistündigen Tour Mönch, Bauer, Handwerker, Künstler – Spurensuche im Stadtzentrum mit der Heimatführerin Barbara Filipp. Sie wandeln auf den Spuren von August Macke und Olaf Gulbransson und erfahren Interessantes über das Kloster sowie über das städtische und ländliche Leben rund um Tegernsee.

Inspiriert können Sie sich danach auf eigene Entdeckungsreise begeben und zum Beispiel dem Olaf- Gulbransson-Museum einen Besuch abstatten. Neben Werken des bekannten norwegischen Simplicissimus-Karikaturisten sind auch Arbeiter anderer zeitgenössischer Künstler ausgestellt. Im Museumsshop sind Kataloge zu Ausstellungen sowie Kunstdrucke und Postkarten mit typischen Gulbransson-Motiven erhältlich.

Für ein ganz besonderes Geschenk oder etwas Kunst für die eigene Wand, lohnt der Besuch in der zehn Gehminuten entfernten Tegernsee Art Gallery, die exklusive Fotografien und Illustrationen vom Tegernsee ausstellt und verkauft. Auf experimentellen Bildern präsentiert der Fotograf Chris Tille die unterschiedlichen Landschafts- und Naturstimmungen der Region.

Ebenfalls in der Nähe lohnt ein Blick in die ARTEG Kunstgalerie. Zu sehen sind hier unter anderem die abstrakten Plastiken und Skulpturen von Andreas Kerstan, die aus alten und neuen Gebrauchsgegenständen das Verhältnis zwischen Mensch und Industrie darstellen.

Wo finden Sie kreative Handwerkskunst?

Auch wenn Sie nicht Ihr Designhotel während der Tegernseer Trachten- und Handwerkerdult im Juni gebucht haben, die Stadt hat das ganze Jahr für Liebhaber traditioneller Souvenirs einiges zu bieten. In der historischen Rosenstraße sind Hutmacher, Schmuckdesigner und Boutiquen untergebracht. Schauen Sie in der Goldschmiede Thomas Müller vorbei oder probieren Sie in der d'Schickeria die stilvollen Trachten und trendigen Modeentwürfe von Michaela Klein an. Der Feinkost- und Dekoladen Useful Things sorgt mit wechselnden Tagesgerichten auch für das leibliche Wohl.

Wie verbringen Sie den Abend?

Lassen Sie den Tag außerhalb Ihres Designhotels in Tegernsee im Chalet Rottach Egern ausklingen. Der angesagte Club besticht durch eine stylische Lounge-Atmosphäre, die gemütlichen Almhüttenstil mit modernem Flair vereint. Freitag und Samstag legen bekannte DJ-Größen auf.

Was Sie auch in Tegernsee interessieren könnte