Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Wellnesshotels in Landshut: Erholung in Bayern

Buchen Sie ein Wellnesshotel in Landshut und gönnen Sie sich eine erholsame Auszeit im Alpenvorland. Die auf halber Strecke zwischen München und Regensburg gelegene Residenzstadt an der Isar besticht durch ihr reiches Kulturangebot. Landshut bietet mit seinen historischen Gebäuden, seiner Kunstvielfalt und schönen Parkanlagen eine ideale Mischung aus Kultur und Wellness.

Wo befinden sich die Wellnesshotels in Landshut?

Bei der Lage haben Sie die freie Wahl. Wenn Sie mitten im Geschehen sein wollen und kurze Wege zu den Sehenswürdigkeiten bevorzugen, dann entscheiden Sie sich für eine Unterkunft nahe der malerischen Altstadt. Falls Sie gleich sportlich in den Tag starten wollen, dann bietet sich eine Bleibe am Isarradweg an.

Welche Möglichkeiten bietet die Stadt Erholungssuchenden?

Landshut lockt mit ausgedehnten Grünflächen, die an schönen Tagen zu einem Picknick und entspannten Spaziergängen einladen. Unterhalb der imposanten Burg Trausnitz erstreckt sich der städtische Hof- und Herzoggarten. Die Anlage von rund 33 Hektar bietet ein Wegenetz von über acht Kilometern und ist ein beliebtes Erholungsgebiet außerhalb des belebten Zentrums. Im Hofgarten, der viele heimische und exotische Baumarten beherbergt, befinden sich zudem ein Tiergehege und ein Kräutergarten. Im Herzoggarten können Sie das im späten 18. Jahrhundert für den Herzog Wilhelm von Birkenfeld-Gelnhausen erbaute Herzogschlösschen bewundern.

Besonders an heißen Sommertagen ist das Naherholungsgebiet Gretlmühle ideal zum Relaxen. Ein naturbelassener Badesee und viele Bäume bieten eine willkommene Erfrischung. Möglichkeiten zum Surfen und Grillen sind ebenfalls vorhanden.

Auch Wanderfans und Landschaftsliebhaber kommen in Landshut auf ihre Kosten. Kleinere Touren und ein guter Einstieg für Ihre Entdeckungsreise bieten die vielen Aussichtspunkte der Stadt, die Sie in fünf bis 60 Gehminuten von ausgewiesenen Parkplätzen erreichen. Einen schönen Blick auf das Ludwigswehr, die Mühleninsel und Landshut genießen Sie zum Beispiel vom Sausteg.

Wie können Sie sich sportlich betätigen?

Landshut bietet für Wellnesshotelaufenthalte eine gelungene Mischung aus Verwöhnprogramm und sportlicher Betätigung. Frühjahr, Sommer und Herbst sind die idealen Jahreszeiten für Touren auf dem Isarradweg. Dabei gibt es Strecken für jeden Anspruch. Dank der durchgehenden Stadtteil-Radrouten, die meist abseits der Hauptverkehrsstraßen verlaufen, können Sie Landshut und seine Nachbargemeinden bequem auf dem Sattel erkunden.

Ideal für eine Tagesfahrt ist die Runde Landshut-Vilsheim-Tiefenbach, die im Landshuter Stadtteil Achdorf beginnt. Auf etwa 32 Kilometern erleben Sie das idyllische Hügelland zwischen Isar und Vils. Interessante Zwischenstopps bieten der Skulpturengarten Karl Reidel in Siegerstetten und Schloss Kapfing.

Was Sie auch in Landshut interessieren könnte