Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

        /hotel/custom/plugins/GoogleMapIntegration/Resources/views/frontend/_public/src/img/icon-map-poi.png

        Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

        Sortierung
        Eine florierende Industrie, malerische Weinberge und viele Rad- und Wanderwege machen den besonderen Reiz der Stadt Neckarsulm vor den Toren von Heilbronn aus.

        Hotels in Neckarsulm (Baden-Württemberg)

        12 Hotel(s) in Neckarsulm (Baden-Württemberg) gefunden

        Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
        Hotel Brau Art
        HRS Sterne
        Hotel Brau Art
        Neckarsulm (Baden-Württemberg)
        7.2

        9 Bewertungen

        0.31 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 0.70 km zum BahnhofEntfernung zum Bahnhof 55.98 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
        WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
        DZ. ab
        99,00 €
        Hotel Brau Art

        Was Sie auch interessieren könnte in Neckarsulm (Baden-Württemberg)

        Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Neckarsulm

        Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Neckarsulm: Hotel nestor Neckarsulm, Warum-ins-Hotel Boardinghouse und Welcome Hotel Neckarsulm. Weitere Hotels in Neckarsulm mit kostenlosem WLAN.
        In Neckarsulm haben die Hotel Prinz City Apartments, Hotel Prinz Carl und Welcome Hotel Neckarsulm mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
        Die Hotels Hotel Prinz Carl, Hotel Villa Sulmana und Welcome Hotel Neckarsulm wurden von Reisenden für ihr Frühstücksangebot sehr positiv bewertet.
        Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
        Die Unterkünfte Hotel nestor Neckarsulm, Warum-ins-Hotel Boardinghouse und Welcome Hotel Neckarsulm wurden von Geschäftsreisenden besonders gut bewertet. Weitere Businesshotels in Neckarsulm finden Sie hier.
        Smarthotels bieten schnellen Check-in via Smartphone und digitale Rechnung beim Auschecken. Erfahren Sie mehr über Smarthotels. Smarthotels in Neckarsulm finden Sie hier.
        Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Welcome Hotel Neckarsulm, Hotel Post und Hotel Brau Art sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
        Für zwei Übernachtungen in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Neckarsulm bezahlen Reisende durchschnittlich 136,50 € am kommenden Wochenende. (Preis basiert auf HRS Preisen einer Preisabrage vom 24. Juli 2021 für zwei Nächte im Einzelzimmer am kommenden Wochenende (30. Juli 2021 - 1. August 2021).)
        In Neckarsulm können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 94,31 € rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

        Die besten Hotels in Neckarsulm (Baden-Württemberg)

        Alle anzeigen weniger anzeigen

        Neckarsulm – Weinbaustadt im Neckartal

        In Neckarsulm gibt es viel zu entdecken: Die malerischen Weinberge laden zu einer Wanderung entlang der Reben ein, in den Museen der Stadt bieten Ausstellungen Wissenswertes über längst vergangene Tage und Musikliebhaber finden hier ein Kulturprogramm, das dem Rhythmus der vier Jahreszeiten nachempfunden ist. Viele Wanderwege führen in die Umgebung der malerischen Neckarregion. Zusätzlich wird auf dem Radrundweg Öko-Regio-Tour Unteres Kochertal Wissenswertes zur ökologischen Landwirtschaft und der Geschichte der Region vermittelt.

        Lage: Idyllische Lage in der Neckarregion

        Neckarsulm liegt am rechten Ufer des Neckars im Norden von Baden-Württemberg. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Stadt Heilbronn. Stuttgart und Mannheim sind nur knapp eine Autostunde entfernt und gut über die nahegelegenen Autobahnen A6 und A81 zu erreichen. Wer ohne Auto anreist, kann mit der Frankenbahn, der Neckar- sowie der Elsenztalbahn beispielsweise von Stuttgart, Heidelberg oder Mannheim aus nach Neckarsulm fahren.

        Business: Bedeutendes Zentrum der Automobilindustrie

        In Neckarsulm haben sich viele wirtschaftlich bedeutende Unternehmensbranchen angesiedelt. Zu den Wichtigsten zählt der Automobilhersteller Audi. Auch der Autozulieferer KSPG hat seinen Firmensitz in der Stadt am Neckar. Eine weitere große Firma in Neckarsulm ist die Schwarz-Gruppe, zu der die Lebensmitteldiscounter Lidl und Kaufland gehören. Zu den Branchenriesen im IT-E-Commerce-Sektor zählt die Bechtle AG. Zu deren Unternehmensportfolio gehört der Handel mit Hard- und Software sowie die Inbetriebnahme und Wartung von IT-Infrastruktur.

        Kultur: Wissenswertes zur Geschichte der Fahrzeugindustrie

        Da die Stadt am Neckar ein bedeutender Automobilindustrie-Standort ist, haben sich mehrere Museen und Einrichtungen ganz der Geschichte der Fahrzeugindustrie verschrieben. Im Deutschen Zweirad- und NSU-Museum im Deutschordensschloss wird ein interessanter Einblick in über 180 Jahre Fahrrad-, Motorrad- und Automobilgeschichte gewährt. Das Schloss stammt aus dem 16. Jahrhundert und gilt als Wahrzeichen der Stadt. Autoliebhaber haben im Audi-Werk und Audi-Forum-Neckarsulm die Möglichkeit, Wissenswertes über ein Jahrhundert Audi-Firmengeschichte und die Geschichte seiner Traditionsmarken zu erfahren. Wie sich die Ackerbürgerstadt zum modernen Industriestandort mauserte, können Sie bei einer interaktiven Zeitreise im Stadtmuseum erleben.

        Freizeitaktivitäten: Unterwegs auf dem Neckarradweg

        Naturfreunde haben in Neckarsulm gleich mehrere Möglichkeiten, erlebnisreiche Ausflüge ins Grüne zu unternehmen. So laden zwei Stadtparks zu erholsamen Spaziergängen und entspannten Stunden auf der Parkbank ein. Im Stadtteilpark Grüne Mitte in Amorbach wurde auf acht Hektar Fläche ein Naherholungsgebiet mit Bolzplatz, Skateranlage, Liegewiese und idyllischem See geschaffen. Raus in die grüne Umgebung der Stadt führt eine Tour auf dem Neckar-Radweg. Er beginnt in Villingen-Schwenningen und endet in der Universitätsstadt Heidelberg. Auf eine lange Tradition in der Stadt kann der Weinanbau zurückblicken. August Herold gehört zu den bedeutendsten Weinanbauern in Neckarsulm, darum wurde ein Weinbaulehrpfad am Scheuerberg nach ihm benannt. Auf ihm erfahren Interessierte anhand von Informationstafeln wissenswerte Hintergründe zur Tradition des Weinanbaus. Drei rund 2,40 Meter hohe Holzstelen am Eingang des Lehrpfades sollen die Bedeutung des Weinanbaus für die Region verdeutlichen.