Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Müllheim – Ideal gelegen im Dreiländerdreieck

Häufig gestellte Fragen

In welchen Hotels in Müllheim gibt es kostenloses WLAN?

Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Müllheim: Hotel Schacherer Garni, Hotel im Weingarten und Hotel Alte Post. Weitere Hotels in Müllheim mit kostenlosem WLAN

Welche Hotels in Müllheim haben die beste Bewertung?

In Müllheim haben die Hotels Hotel im Weingarten, Hotel Warteck Gasthaus und OX Hotel Altes Spital mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.

Wie viel kostet heute eine Übernachtung in einem Hotel in Müllheim?

Durchschnittlich kostet eine Nacht in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Müllheim 100,63 EUR. Die Preise pro Nacht fangen bei {3} {4} an. Fällt die Wahl auf ein Luxushotel, liegt der durchschnittliche Übernachtungspreis bei {5} {6} (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

Welche Hotels in Müllheim haben ein besonders gutes Frühstück?

Die Hotels Hotel im Weingarten, Hotel Schacherer Garni und Hotel Warteck Gasthaus wurden von Reisenden für ihr Frühstücksangebot sehr positiv bewertet.

Welche Hotels in Müllheim liegen zentral?

Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.

Welche Vorteile bringen Smarthotels mit sich?

Smarthotels bieten schnellen Check-in via Smartphone und digitale Rechnung beim Auschecken. Erfahren Sie mehr über Smarthotels.

Welche Hotels in Müllheim liegen in der Nähe des Bahnhofs?

Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Hotel Alte Post, OX Hotel Altes Spital und Hotel im Weingarten sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.

Wie viel kostet dieses Wochenende ein Aufenthalt in Müllheim?

Für zwei Übernachtungen in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Müllheim bezahlen Reisende durchschnittlich 127,33 EUR am kommenden Wochenende. (Preis basiert auf HRS Preisen einer Preisabrage vom 17. August 2019 für zwei Nächte im Einzelzimmer am kommenden Wochenende (23. August 2019 - 25. August 2019))

Sanfte Hügel und viele Weinberge bilden die Kulisse, die sich rings um Müllheim zieht. Schon die Römer schätzten diese zauberhafte Landschaft und ließen sich hier nieder. Diese fruchtbare Kulturlandschaft wollten allerdings noch mehr Volksstämme besitzen und so wurde Müllheim immer wieder erobert. Heute ist Ruhe eingekehrt und die Stadt kann mit einer bezaubernden Altstadt punkten. Der Marktplatz ist eingerahmt von großen bunten Bürgerhäusern im klassizistischen Stil, an dessen Ende ein Brunnen steht. Hier finden die bekannten Wein- und Sommerfeste statt. Schmale Gassen und große Innenhöfe der großen Weingüter sind hier genauso zu finden wie der gemütlich dahin plätschernde Klemmbach, der sich vom Südschwarzwald seinen Weg nach Müllheim gebahnt hat.

Lage: Im Länderdreieck Deutschland-Frankreich-Schweiz

Die baden-württembergische Stadt Müllheim liegt mitten im Markgräflerland und wird vom Klemmbach durchflossen. Durch das Stadtgebiet führt die Bundessstraße B 3. Damit sind die nahegelegenen Städter Bad Krozingen, Freiburg im Breisgau und Basel schnell erreichbar. Bahnreisende können sich über Direktverbindungen nach Basel und Offenburg freuen.

Business: Hervorragender Wirtschaftsstandort

Durch die verkehrsgünstige Lage haben sich renommierte Firmen in Müllheim niedergelassen. Das Unternehmen AUMA Riester ist Weltmarktführer als Hersteller von Stellantrieben und Armaturgetrieben. Auch das Schweizer Unternehmen Neoperl Holding AG hat in der Stadt eine wichtige Zweistelle. Das Familienunternehmen agiert weltweit und die Müllheimer Firma ist zuständig für Entwicklung, Oberflächenbehandlung und Vermarktung.

Kultur: Zeitzeugen der Römer, Alemannen und Franken

Sämtliche archäologische Funde der Besiedlung von den verschiedenen Völkerstämmen sind im Markgräfler Museum zu finden. Es befindet sich in einem wunderschönen Gebäude, das im Stil des Klassizismus erbaut wurde und aus dem Jahre 1780 stammt. Natürlich kann hier auch die regionale Geschichte des Weinbaus betrachtet werden. Als außergewöhnlicher kultureller Veranstaltungsort präsentiert sich die Martinskirche. Sie steht auf den Resten einer römischen Villa und ist eine schöne Kulisse für Ausstellungen und Konzerte. Einen traumhaften Ausblick auf Müllheim und Umgebung liefert die Burgruine Neuenfels. Sie ist südöstlich von dem Ortsteil Britzingen zu finden und stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert.

Freizeitaktivitäten: Wander- und Radwege zwischen Weinbergen

Eine Naturlandschaft, wie sie nicht schöner sein könnte, sehen die Wanderer auf der aussichtsreichen Strecke von Müllheim auf dem Wiiwegli ins Weindorf Schliengen. Die Tour führt mitten durch Weinberge mit Blick auf den Südschwarzwald und die Vogesen. Genauso schön für Radfahrer ist die Müllheimer Reblandtour. Zuerst führt die Strecke nach Niederweiler und dann nach Lipburg und Sehringen. Vorbei am traumhaften frühklassizistischen Bau des Schlosses Bürgeln geht es weiter nach Feldberg und über Vögisheim wieder zurück nach Müllheim.