Vorgeschlagene Hotels

                   

        Die Verfügbarkeit der Hotels wird überpüft ...

        /hotel/custom/plugins/GoogleMapIntegration/Resources/views/frontend/_public/src/img/icon-map-poi.png

        Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HRS und HRS Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ

        Sortierung
        Die Stadt Mosbach ist der Sitz bedeutender nationaler und internationaler Unternehmen. Bekannt ist der Ort aber auch für seine historischen Sehenswürdigkeiten.

        Hotels in Mosbach (Baden-Württemberg)

        6 Hotel(s) in Mosbach (Baden-Württemberg) gefunden

        Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
        Hotel Am Waldrand
        HRS Sterne
        8.6

        2 Bewertungen

        1.36 km zum ZentrumEntfernung zum Zentrum 120.00 km zum FlughafenEntfernung zum Flughafen
        Parkplatz direkt am Hotel Parkplatz direkt am Hotel
        WLAN im Zimmer WLAN im Zimmer
        DZ. ab
        105,90 €
        Hotel Am Waldrand

        Was Sie auch interessieren könnte in Mosbach (Baden-Württemberg)

        Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Mosbach

        Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Mosbach: Hotel Lamm, Hotel Zum Amtsstüble und Hotel Bildungshaus Neckarelz. Weitere Hotels in Mosbach mit kostenlosem WLAN.
        In Mosbach haben die Hotel Lamm, Hotel Zum Amtsstüble und Hotel Am Waldrand mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
        Die Hotels Hotel Zum Amtsstüble, Hotel Am Waldrand und Hotel Lamm wurden von Reisenden für ihr Frühstücksangebot sehr positiv bewertet.
        Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
        Smarthotels bieten schnellen Check-in via Smartphone und digitale Rechnung beim Auschecken. Erfahren Sie mehr über Smarthotels. Smarthotels in Mosbach finden Sie hier.
        Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Hotel Am Waldrand, Hotel Bildungshaus Neckarelz und Hotel Eisenbahn Gasthof - Destille sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
        Für zwei Übernachtungen in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Mosbach bezahlen Reisende durchschnittlich 170,00 € am kommenden Wochenende. (Preis basiert auf HRS Preisen einer Preisabrage vom 18. September 2021 für zwei Nächte im Einzelzimmer am kommenden Wochenende (24. September 2021 - 26. September 2021).)
        In Mosbach können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 98,22 € rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).

        Die besten Hotels in Mosbach (Baden-Württemberg)

        Hotel Am Waldrand
        HRS Sterne
        8.6

        2 Bewertungen

        Hotel Am Waldrand

        Show moreweniger

        Alle anzeigen weniger anzeigen

        Mosbach – Fachwerkstadt in der Metropolregion Rhein-Neckar

        Mit einer Fülle an historischen Sehenswürdigkeiten weiß die große Kreisstadt Mosbach zu begeistern. Im 9. Jahrhundert wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt und kann somit auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken. Schon in der Zeit der Römer war die Region wirtschaftlich bedeutend, was die Überreste des Neckar-Odenwald-Limes bezeugen. Die Altstadt ist ein wahres historisches Kleinod mit vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Rathaus aus dem Jahre 1557, der gotischen Stiftskirche und dem Palm'schen Haus von 1610 am Marktplatz.

        Lage: Zwischen Heidelberg und Heilbronn

        Mosbach liegt im Bundesland Baden-Württemberg zwischen den Städten Heidelberg und Heilbronn. Geografisch gesehen wird der Ort von den Höhenzügen Henschelberg und Hardberg umschlossen und befindet sich an den südlichen Ausläufern des Odenwaldes. Nach etwa 30 Minuten Fahrtzeit erreichen Autofahrer die A 6 von Mannheim nach Heilbronn und die A 81 von Heilbronn nach Würzburg. In der Stadt bieten drei Bahnhöfe einen guten Anschluss an das Nah- und Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn. So verkehren Züge nach Heidelberg, Heilbronn, Homburg und Mannheim.

        Business: Moderner Wirtschafts- und Messestandort

        Am Wirtschaftsstandort Mosbach haben sich vor allem mittelständische Unternehmen angesiedelt. Ein wichtiges Großunternehmen ist Konzern Honeywell, der aus Amerika stammt. Er entwickelt Produkte der Transport-, Luft- und Raumfahrt. Zu den größeren Firmen gehört auch das Pharmazieunternehmen W. Kapferer KG. Auch als Messestandort hat sich der Ort etabliert. Zu den wichtigsten Messen in der Stadt gehören die Vital-Messe und die Metall-Messe in der Mosbacher Messe.

        Kultur: Auf den Spuren der Mosbacher Vergangenheit

        Wer Kultur und Geschichte mag, der ist in Mosbach genau richtig. Im historischen Stadtmuseum bieten Ausstellungen allerhand Wissenswertes zu der abwechslungsreichen Geschichte der Stadt. Das Museum erstreckt sich über mehrere historische Gebäude auf dem Gelände des Alten Hospitals. Sehenswert ist beispielsweise das Haus Kickelhain, das einen detaillierten Einblick in die Odenwälder Wohnkultur verleiht. Das Haus ist mit nur 26 Quadratmetern Grundfläche zugleich das kleinste frei stehende Fachwerkhaus im deutschen Raum. An ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte erinnert die KZ-Gedenkstätte im Stadtteil Neckarelz. Die Ausstellung der Gedenkstätte befasst sich mit dem KZ-Außenlager bei Obrighain.

        Freizeitaktivitäten: Unterwegs zwischen Rhein, Main und Neckar

        Für Naturliebhaber entpuppt sich die Umgebung der Stadt Mosbach als wahres Freizeitparadies. Der Ort gehört zum Naturpark-Neckar-Odenwald, der mit einer Fläche von 2300 Quadratkilometern zu den größten Naturparks von Baden-Württemberg gehört. Er erstreckt sich idyllisch zwischen den Flüssen Rhein, Main und Neckar und bietet mit gut ausgeschilderten Wanderwegen lohnenswerte Ziele für Wanderer und Radfahrer. Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch der UNESCO-Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald, der viel Wissenswertes zur Erdgeschichte, dem Menschen, Natur und Kultur bietet. Auf den Geopark-Pfaden vermitteln Schautafeln detaillierte Informationen zu geologischen und kulturgeschichtlichen Aspekten der Region.