Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Zentrale Designhotels in Karlsruhe

Die Fächerstadt Karlsruhe beeindruckt neben ihrer einzigartigen städtebaulichen Architektur mit einer lebhaften Kulturlandschaft, die sich in den unzähligen Theatern, Kinos, Galerien und Museen widerspiegelt. Darüber hinaus werden für Kreative viele Räume geschaffen, um ihre Kunst auszuleben. An die 20.000 Studenten bereichern die Stadt mit multikulturellem Flair und einem bunten Nightlife.

Buchen Sie ein Designhotel in Karlsruhe und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise.

Was hat die Stadt Kreativen und Kunstinteressierten zu bieten?

Egal, wo sich Ihr Designhotel in Karlsruhe befindet, mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie in alle Gegenden der Stadt. Rund zwei Kilometer vom Marktplatz entfernt befindet sich die deutsche Version des Pariser Centre Pompidou: Mit dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) beherbergt Karlsruhe die weltweit größte Kulturfabrik. Die umgebaute Munitionsfabrik mit ihren riesigen Lichthöfen vereint zwei Museen, drei Forschungsinstitute und eine Mediathek. Das Museum für Neue Kunst zeigt Skulpturen, Fotografien und Malereien aus dem europäischen, amerikanischen, asiatischen und arabischen Raum. Im ZKM-Medienmuseum lernen Sie interaktiv die technologische Entwicklung und die Auswirkung digitaler Medien auf die Gesellschaft kennen. Direkt am Gebäude angeschlossen ist die Städtische Galerie mit Werken von Markus Lüpertz und Hans Thoma.

Etwa fünf Kilometer vom ZKM entfernt lohnt ein Besuch im Kreativpark Alter Schlachthof. Von der S-Bahn- und Straßenbahnhaltestelle Tullastraße sind es nur wenige Schritte bis zum Gelände, das die Stadt Karlsruhe Künstlern, Architekten und Filmschaffenden zur freiberuflichen Nutzung zur Verfügung stellt. In dem Gebäude des ehemaligen Zerlegebetriebs ist das Atelierhaus untergebracht. Die Fleischmarkthalle ist regelmäßig Ort für Ausstellungen und Konzerte. Ein vielseitiges gastronomisches Programm wird ebenfalls geboten. Beliebt sind die Kulturkneipe Im Schlachthof und die Aurum-Weinbar. Der Live-Club SUBSTAGE lädt zu Indie-Rock und kultigen 90er Partys ein.

Wo können Sie gut shoppen gehen?

Kleine, individuelle Geschäfte finden Sie in den Nebenstraßen der Hauptflaniermeile Kaiserstraße. Rund um die Südliche Waldstraße haben sich Kunstgalerien, Goldschmieden, Antiquariate, exklusive Boutiquen und Wohndesign-Studios angesiedelt. Exquisite Mode und originelles Design finden Sie in der Erbprinzenstraße und Karlstraße.

Was gibt es sonst noch in Karlsruhe?

Gemütliche Kneipen finden Sie rings um den Werderplatz. Das angeblich beste Kino Deutschlands liegt ein paar Ecken weiter in der Marienstraße 16: In roten Samtsesseln genießen Sie im Filmtheater Schauburg aktuelle Hollywood-Streifen in Originalfassung und alternative Produktionen. Den Abend können Sie danach in den Bars und Kneipen am Ludwigsplatz ausklingen lassen. Zum Beispiel im gemütlichen Stövchen.

Was Sie auch in Karlsruhe interessieren könnte