Suche verfeinern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Hotels in San Francisco: Hippie-Flair pur

94102 San Francisco Zentrum: 1,4 km
DZ ab 213.00EUR
exkl. Frühstück
8.1
94030 San Francisco Zentrum: 19,9 km
DZ ab 91.00EUR
exkl. Frühstück
7.7
94133 San Francisco Zentrum: 3,4 km
DZ ab 375.00EUR
exkl. Frühstück
8.5
94105 San Francisco Zentrum: 2,2 km
DZ ab 714.00EUR
exkl. Frühstück
6.0
94102 San Francisco Zentrum: 1,4 km
DZ ab 540.00EUR
exkl. Frühstück
9.0
94108 San Francisco Zentrum: 2 km
DZ ab 529.00EUR
exkl. Frühstück
9.7
94103 San Francisco Zentrum: 2 km
DZ ab 452.00EUR
exkl. Frühstück
8.4
94109 San Francisco Zentrum: 1,4 km
DZ ab 463.00EUR
exkl. Frühstück
5.4
94103 San Francisco Zentrum: 1,4 km
DZ ab 474.00EUR
exkl. Frühstück
8.1
94103 San Francisco Zentrum: 1,6 km
DZ ab 143.00EUR
exkl. Frühstück
5.5
94103 San Francisco Zentrum: 1,4 km
DZ ab 297.00EUR
exkl. Frühstück
8.8
94109 San Francisco Zentrum: 1,1 km
DZ ab 124.00EUR
exkl. Frühstück
6.9
94102 San Francisco Zentrum: 1,8 km
DZ ab 176.00EUR
exkl. Frühstück
94109 San Francisco Zentrum: 1,7 km
DZ ab 298.00EUR
exkl. Frühstück
8.0
94133 San Francisco Zentrum: 3,6 km
DZ ab 341.00EUR
exkl. Frühstück
94133 San Francisco Zentrum: 3,7 km
DZ ab 178.00EUR
exkl. Frühstück
7.3
94105 San Francisco Zentrum: 2,7 km
DZ ab 912.00EUR
exkl. Frühstück
5.5
94110-12 San Francisco Zentrum: 0 km
DZ ab 70.00EUR
exkl. Frühstück
2.2
94102 San Francisco Zentrum: 1,5 km
DZ ab 178.00EUR
exkl. Frühstück
94108 San Francisco Zentrum: 1,9 km
DZ ab 187.00EUR
exkl. Frühstück
8.5
94103 San Francisco Zentrum: 0,5 km
DZ ab 331.00EUR
exkl. Frühstück
7.0
94102 San Francisco Zentrum: 1,4 km
DZ ab 110.00EUR
exkl. Frühstück
7.9
94109 San Francisco Zentrum: 2,8 km
DZ ab 242.00EUR
exkl. Frühstück
6.8
94104 San Francisco Zentrum: 2,4 km
DZ ab 238.00EUR
exkl. Frühstück
9.7
94102-2205 San Francisco Zentrum: 1,6 km
DZ ab 496.00EUR
exkl. Frühstück
6.7

Im bunten San Francisco erwartet Sie mehr als das übliche Sightseeing-Programm. Spätestens seit dem Goldrausch Mitte des 19. Jahrhunderts zog die Stadt Menschen aus aller Welt in ihren Bann. Dadurch wurde eine multikulturelle Atmosphäre geschaffen, die ihresgleichen sucht. Diese Vielfalt ist bis heute allgegenwärtig. So werden die einzelnen Stadtteile von unterschiedlichsten Wandgemälden, sogenannten Murals, geschmückt und ein Hauch von Freiheit liegt in der Luft. Erleben Sie die bunte Vielfalt bei einem Hotelaufenthalt mitten im quirligen San Francisco.

Zwischen der Bucht, dem Pazifik und dem Golden Gate

Die mittlere Metropole liegt an der nördlichen Spitze der San-Francisco-Halbinsel und wird im Westen durch den Pazifik begrenzt. Über die Golden Gate Bridge ist die Stadt mit dem nördlich gelegenen Marin County und über die Oakland Bay Bridge mit dem westlich gelegenen Berkeley und Oakland verbunden. Wenn Sie die steilen Straßen lieber nicht selbst befahren möchten, können Sie das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz der Stadt nutzen, das unter anderem aus modernen und historischen Straßenbahnen, den historischen Cable Cars sowie einer innerstädtischen U-Bahn und einer S-Bahn-Linie Richtung Osten besteht. Der San Francisco International Airport befindet sich rund 21 Kilometer südlich des Stadtzentrums und bietet damit eine hervorragende Anbindung zu Ihrem Hotel in San Francisco.

Vom Goldrausch zum Finanzzentrum

San Francisco gehört zu den wichtigen, weltweiten Finanzplätzen und ist das Finanzzentrum Kaliforniens. Hier sind bedeutende Unternehmen wie der Finanzdienstleister Wells Fargo oder die Bekleidungsfirmen Levi Strauss & Co. und Gap Inc. angesiedelt. Dank der Nähe zu den Weinanbauregionen Napa und Sonoma Valley ist der Weinbau neben der Tourismusindustrie ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

Farbenfroh und vielseitig

San Francisco macht seinem Ruf als bunte Multikulti-Metropole alle Ehre. Hier finden sich Museen, Geschäfte und Restaurants mit den unterschiedlichsten kulturellen Einflüssen. Vom hispanisch geprägten Mission District, San Franciscos ältestem Stadtviertel mit der Mission Dolores oder auch Mission San Francisco de Asís, bis hin zum quirligen Chinatown und den Tempeln von Japantown. Der Bauboom, der nach dem Goldrausch von 1848 einsetzte, prägt mit über 15.000 verbleibenden viktorianischen Häusern noch heute das Stadtbild. Die hübschen Holzhäuser mit ihren imposanten Fassaden sind in allen Farben gestaltet und kunstvoll bis kitschig dekoriert. Die wohl berühmtesten viktorianischen Häuser, die Painted Ladies am Alamo Square, bilden zusammen mit den modernen Hochhäusern im Financial District eine der bekanntesten Stadtansichten. Doch nicht nur architektonisch sticht die Stadt hervor: Ob das Fine Arts Museums of San Francisco de Young Museum, das San Francisco Museum of Modern Art oder das Yerba Buena Center for the Arts – die Stadt ist ein Mekka für Kunstliebhaber und Kulturbegeisterte.

Ein ständiges Auf und Ab

Das Stadtgebiet erstreckt sich über mehr als 40 Hügel und bietet eine einzigartige Kulisse, die sich von Ihrem Hotel in San Francisco zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden lässt. Im alten Hafenviertel Fisherman’s Wharf können Sie entlang der Embarcadero-Promenade flanieren und am beliebten Pier 39 Seelöwen zuwinken, die Jahrmarktsatmosphäre genießen und bunte Souvenirs erstehen. Besonders beliebte Mitbringsel sind kleine Cable Cars oder Magnete mit der Golden Gate Bridge als Motiv. Der nahegelegenen Aussichtsturm Coit Tower bietet eine fantastische Aussicht auf den alten Hafen, Alcatraz und die beiden großen Brücken. Wenn Sie nicht nur die Aussicht genießen, sondern auch die Einkaufsmöglichkeiten der Stadt erkunden möchten, sind Sie an der belebten Market Street, am Union Square oder im Viertel SoMa(South of Market) gut aufgehoben. Alternative und ausgefallene Geschäfte können Sie im Hippieviertel Haight-Ashbury durchstöbern. Die breitgefächerte Kunst-, Kultur- und Musikszene ist der Garant für ein abwechslungsreiches Programm. Wenn man nicht unbedingt die Clubs und Bars des Fillmore oder des Castro Districts unsicher machen will, kann man im Presidio Park oder im Golden Gate Park wandern und die beeindruckende Natur der Küstenregion erkunden. Wenn Sie es bis zum westlichsten Punkt schaffen, können Sie sich im Lookout Cafe neben dem Cliff House am Land’s End mit einem köstlichen Brownie und anderen Leckereien belohnen, bevor Sie sich auf den Rückweg in Ihr Hotel in San Francisco machen.