Absteigen in einem Hotel an der Costa Blanca

Wenn Sie ein Hotel an der Costa Blanca buchen, erwartet Sie eine exklusive Unterkunft in einer wirtschaftlich aufstrebenden spanischen Provinz. Hier leben Einheimische gemeinsam mit Zuwanderern und Residentes und bilden eine einzigartige multikulturelle Gesellschaft. Das milde mediterrane Klima und die feinen Sandstrände machen die Costa Blanca zu einem bevorzugten Urlaubsziel für Europäer und Touristen aus Übersee.

Sehenswürdigkeiten an der Costa Blanca

Bei einem Aufenthalt in einem Hotel an der Costa Blanca sollten Sie sich den als UNESCO-Weltkulturerbe geschützten Garten in Elche nicht entgehen lassen. Als genauso sehenswert gilt die gigantische Burganlage Castillo de Santa Bárbara in der Stadt Alicante , deren Errichtung im Jahre 900 begann.

Paella und andere Spezialitäten der Region 

Die traditionelle spanische Küche steht an der Costa Blanca hoch im Kurs. Insbesondere Reisgerichte, wie die bekannte Paella , erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch fangfrische Meeresfrüchte mit mediterranen Kräutern und Gewürzen zubereitet stellen ein typisches Gericht für diese Gegend dar. Dazu schmeckt ein Rotwein, Vinalopó, aus lokalem Anbau vorzüglich. Das Restaurant La Finca in Elche serviert diese Spezialitäten in hervorragender Qualität.

Souvenirs 

Sie bekommen hier handgefertigten Modeschmuck oder kleine Keramikgefäße im maurischen Stil als Mitbringsel. Auch bunt gestaltete Seidentücher oder kleine Gemälde, die Sie bei direkt bei den lokalen Künstlern kaufen, kommen als hochwertige Souvenirs gut an.

Unkomplizierte Anreise an die Costa Blanca

Um Ihr Hotel an der Costa Blanca zu erreichen, empfiehlt sich die Anreise per Flugzeug. Der Airport Alicante übernimmt die Funktion des Hauptflughafens für diese spanische Region. Große deutsche und internationale Fluglinien bedienen diesen Airport täglich mit mehreren Direktverbindungen von und nach Deutschland.

Hotels an der Costa Blanca bieten Ihnen einen attraktiven Aufenthalt in der spanischen Küstenregion.