Reiseziele in Kuba

Reiseziele in Kuba Der Inselstaat Kuba ist Bestandteil der Großen Antillen im Karibischen Meer. Diese paradiesische Inselwelt grenzt an gleich drei große Gewässer, nämlich an die Karibik, an den Atlantischen Ozean und auf der nordwestlichen Seite an den "großen Nachbarn" USA am Golf von Mexiko. Das tropische Klima unter karibischer Sonne sorgt für diverse Monate im Jahr für viel Andrang auf der Insel und erfreut sich nicht nur eines großen Besucherstroms aus Europa. Denn wenn in Europa ab November kalte und ungemütliche Jahreszeiten anbrechen, geht es auf Kuba erst so richtig los. Während dieser Zeit sollte frühzeitig ein Hotel in Kuba gebucht werden, da die Nachfrage groß ist. Ohnehin ist die breite Vielfalt an Hotels auf Kuba zu beachten. In wirtschaftlichen Fragen wird beim karibischen Inselstaat Kuba voll auf die Karte Tourismus gesetzt. Die beste Reisezeit besteht von November bis April. Dies ist vor allem für die Europäer gut, die unbedingt das Reiseziel Kuba anvisieren und dem kühlen Wetter daheim entfliehen wollen. Kubanischen Touristenvertretern und der Hotellerie auf Kuba passt dieser Umstand auch bestens in die Planung, da er für viele Gäste in den Hotels auf Kuba und für Geld in den Staatskassen sorgt. Daher sollten in den genannten Monaten die Hotels auf Kuba vorzeitig gebucht werden, um auch sicher gehen zu können, einen Platz im karibischen Inselparadies zu erhalten.