24/7 Kundenservice +49 221 2077 6033
Deutsch
Sie befinden sich hier: 
  1.  > 
  2.  > 
  3.  > 
  4. Region - Trentino-Südtirol

Hotel Region - Trentino-Südtirol - bei HRS günstig buchen

Top Hotel in  Bozen weitere Hotels
1,22 km
5,79 km
1,09 km

8.8

Sehr gut
12
DZ ab
18800EUR
Top Hotel in  Meran weitere Hotels
0,32 km
27,2 km
0,83 km

9.9

Exzellent
1
Top Hotel in  Brixen weitere Hotels
3,25 km
36,58 km
6,0 km

9.1

Exzellent
9
Top Hotel in  Sirmione weitere Hotels
2,15 km
22,38 km
29,43 km

8.8

Sehr gut
2
DZ ab
13200EUR
Top Hotel in  Sterzing weitere Hotels
0,77 km
41,42 km
0,7 km

7.0

Gut
2
Top Hotel in  Trient weitere Hotels
6,0 km
0,0 km
6,0 km

7.7

Gut
8
DZ ab
6800EUR
Top Hotel in  Schenna weitere Hotels
0,5 km
25,64 km
6,0 km

8.6

Sehr gut
1
Top Hotel in  Lana weitere Hotels
0,29 km
21,6 km
2,0 km

9.1

Exzellent
1
DZ ab
17000EUR
Top Hotel in  Livigno weitere Hotels
0,53 km
91,46 km
23,06 km

8.4

Sehr gut
1
DZ ab
70000EUR
Top Hotel in  Bruneck weitere Hotels
0,36 km
59,48 km
0,2 km

8.4

Sehr gut
15
Top Hotel in  Abtei weitere Hotels
6,61 km
48,93 km
30,0 km

9.3

Exzellent
4
Top Hotel in  Ahrntal weitere Hotels
1,93 km
55,4 km
25,0 km

9.1

Exzellent
2
DZ ab
16200EUR
Top Hotel in  Aldein weitere Hotels
35,0 km
30,0 km
15,0 km

8.6

Sehr gut
1
DZ ab
15800EUR
Top Hotel in  Algund weitere Hotels
2,0 km
20,0 km
2,0 km

6.3

3
Top Hotel in  Alleghe weitere Hotels
1,29 km
53,15 km
47,87 km
Top Hotel in  Andalo weitere Hotels
0,0 km
85,85 km
0,0 km

9.2

Exzellent
2
Top Hotel in  Andrian weitere Hotels
0,5 km
9,77 km

8.8

Sehr gut
5
Top Hotel in  Arco weitere Hotels
0,0 km
58,4 km
0,0 km

9.0

Exzellent
7
Top Hotel in  Auer weitere Hotels
0,0 km
12,79 km
1,5 km

8.2

Sehr gut
9
DZ ab
12000EUR
Top Hotel in  Barbian weitere Hotels
0,31 km
22,0 km
28,0 km

9.2

Exzellent
17

Weitere Hotels in Region - Trentino-Südtirol

Städte in Trentino-Südtirol Südtirol ist die nördlichste und größte Provinz Italiens. Zugleich ist sie der südlich des Brenners gelegene Teil Tirols. 2/3 der Bevölkerung ist deutschsprachig, was die Verständigung bei privaten und geschäftlichen Reisen erleichtert. Südtirol ist innerhalb Italiens autonom und hat eine weitestgehend eigene Gesetzgebung. Speziell in den größeren Städten und Messezentren wie Bozen, Meran und Brixen sind die Hotels Südtirols auf die Bedürfnisse und Anforderungen moderner Tagungen und Seminare eingestellt. Südtirol nimmt einen direkten Platz auf der Nord-Süd-Verbindung zwischen Süddeutschland und Nord-Italien ein. Die Verkehrsanbindung über den Brennerpass erlaubt beste Mobilität. Die Anreise per Flugzeug erfolgt über den Flughafen in Bozen. Den Nahverkehr übernehmen ein gut ausgebautes Schienen- und Seilbahnnetz. Der Tourismus ist ein wichtiges Standbein der Region Südtirol. Die Gäste in Südtirols Hotels genießen die schöne Landschaft und das milde Klima. Das rohstoffarme Südtirol ist seid je her dem Handwerk verbunden. Noch heute gibt es etwa 13.000 Betriebe mit ungefähr 80 Handwerksberufen. Daneben werden große Anstrengungen unternommen, um auch für die Zukunft gewappnet zu sein. Neben dem Winter- und Sommertourismus, von dem die vielen Hotels Südtirols profitieren, investiert die Region in umweltschutz-orientierte Technik wie der Gewinnung von erneuerbaren Energien aus Biomasse, Wasserkraft und Solaranlagen. Wichtige Messen in Bozen sind z. B. die "ENERGETIKA-Messe" in Vahrn-Brixen, die "FREIZEIT 2011", die "KLIMAMOBILITY 2011" und die "CIVIL PROTECT 2011". Als ansässige Firmen in Südtirol sind zu nennen Leitner/Seilbahnbau, Salewa/Wintersportbekleidung, Loacker/Lebensmittelbranche, Fercam/Logistik und Gruber Logistics, sigibau OHG/Bauunternehmen und Turbinenbau Troyer GmbH. Wer Trentinos Hotels bei HRS sucht, den verschlägt es in eine der nördlichsten Regionen von Italien. Trentino liegt in Südtirol und unmittelbar an der Grenze nach Österreich. Es sind in erster Linie Urlauber, die hierher kommen. Wer geschäftlich in der Region unterwegs ist, hat deshalb häufig beruflich mit dem Hotelgewerbe oder dem Wintersport zu tun. Daneben ist aber auch die Landwirtschaft von überregionaler Bedeutung. So wird hier beispielsweise die in Deutschland sehr beliebte Apfelsorte Golden Delicious angepflanzt. Auch Weine kommen aus Südtirol. Darüber hinaus halten sich Geschäftsreisende in den Hotels Trentinos auf, um mit Textilien, Holz und Druckerzeugnissen zu handeln. Die wirtschaftlich wichtigste Stadt in Trentino ist Trient im Süden der Region. Die Stadt liegt direkt an der Brennerautobahn, über die man nach Innsbruck, München und Verona kommt. Darüber hinaus gibt es sehr gute Eisenbahnverbindungen nach Venedig. Dank der starken touristischen Prägung der Region sind Trentinos Hotels sehr einfach zu finden. Ganz gleich, ob man eine abgelegene, einfache Almhütte oder ein zentrales Luxushotel sucht: Die Auswahl ist auch für Geschäftsreisende sehr groß und konzentriert sich nicht nur auf Trient und die Wintersportorte. Da Südtirol politisch lange Zeit zu Österreich gehörte, spricht man in den Hotels Trentinos mehr Deutsch als Italienisch. Die Kommunikation sollte hier also keine Schwierigkeiten bereiten. Das Klima in Trentino ist sehr viel milder als nördlich der Alpen, dennoch sind die Winter kalt und schneereich. Eine Anreise ist daher vor allem im Sommer zu empfehlen, wenn die Hochgebirgsstraßen leicht zu passieren sind. Die Region Trentino-Südtirol ist 13.607 km² groß, grenzt im Norden an Österreich und die Schweiz und im Osten, Süden und Westen an die italienischen Regionen Venetien und Lombardei. Der größte Teil der Bevölkerung ist zweisprachig; Amtssprachen sind Italienisch und Deutsch. Hauptstadt der Region ist Trient; de facto ist Bozen aber das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum.Landwirtschaft und TourismusDas Trentino-Südtirol ist eine der wohlhabendsten Regionen Italiens und Europas. Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind die Landwirtschaft und der Tourismus. Größere Industrieunternehmen gibt es nur vereinzelt in den Städten. Einige Beispiele sind der Süßwarenhersteller Loacker in Ritten, die Bekleidungsfirma Salewa in Bozen, das Logistikunternehmen Gruber Logistics in Auer oder die Leitner AG in Sterzing, die Seilbahnen baut und im Bereich Umwelttechnik tätig ist. Etliche Aushängeschilder von Trentino-Südtirol. Hotels findet man sowohl in den Provinzhauptstädten Bozen und Trient als auch in den kleineren Orten. Saison ist das ganze Jahr über, sodass man für Trentino-Südtirol Hotels rechtzeitig bei HRS.de reservieren sollte. Wer auf der Suche nach komfortablen Hotels Trentino-Südtirols ist, kann sich bei HRS.de schnell informieren und günstig buchen. Die Regionen mit den meisten Hotels Trentino-Südtirols sind der nördliche Gardasee, die Gegend um Meran und die Dolomiten, die vor allem für ihre mondänen Wintersportorte bekannt sind. Zu den größeren Städten gehören neben Trient und Bozen die Städte Brixen, Rovereto, Bruneck, Leifers und Meran. Alle Orte und Hotels Trentino-Südtirols sind mit dem Auto bequem auf einem gut ausgebauten Straßennetz zu erreichen. In Bozen gibt es einen kleinen Regionalflughafen, der aber hauptsächlich von Privatmaschinen genutzt wird. Zurzeit gibt es nur eine Flugverbindung in die Hauptstadt Rom.
Top Reiseziele
Wählen Sie einen Vorschlag oder durchsuchen Sie unsere Orte
Vorschläge zu Ihrer Suche nach ""
Ort
Ortsteil
Sehenswürdigkeit
Region