Ihr Hotel in Lauenburg für die Geschäftsreise

Lauenburg zählt zur Metropolregion Hamburg. Die Lage an der Elbe und die hügelige Landschaft verleihen diesem Ort einen besonderen Charme. Abschalten können Sie ebenfalls bei einem Bummel durch Lauenburgs Altstadt mit ihren Kulturdenkmälern. Gerade Geschäftsreisende, die dem Trubel entgehen möchten, entscheiden sich gerne für ein Hotel in Lauenburg. Kurze Wege, z.B. über die Elbbrücke, über welche die Bundesstraße verläuft oder den zentral gelegenen Bahnhof, sprechen für ein Hotel in Lauenburg. Von dort haben Sie Anschluss mit dem Zug nach Kiel und Lüneburg. Über die Autobahn fahren Sie in knapp 60min zum Hamburg er Flughafen. Ob per Bahn oder mit dem Auto – von Lauenburg haben Sie günstige Anbindungen an die Großstädte in der Umgebung.

Lauenburg: Kultur und Sport

In der Altstadt von Lauenburg haben sich zahlreiche Künstler und Kunsthandwerker angesiedelt. Durch die Ateliers und Ausstellungsräume beleben das Stadtbild. Bei einem Spaziergang durch die liebevoll renovierten Fachwerkhäuser ist die Hektik rasch vergessen. Der älteste Naturpark Schleswig-Holsteins liegt in Lauenburg. Zum Entspannen bietet sich eine Radtour über gut präparierte Wege durch den Sachsenwald mit zahlreichen Seen an. Hier können Sie den Alltag hinter sich lassen. Eine geeignete Freizeitaktivität mit den Kollegen ist auch das Segeln auf der Elbe oder der Nord- und Ostsee. Hissen Sie zusammen mit Ihren Kollegen die Segel und genießen Sie den Feierabend.

Business und Messen in der Region

In Lauenburg selbst sind einige große Unternehmen ansässig. Zur Metropolregion Hamburg zählen auch die Messestädte Lübeck und Neumünster. In Lübeck findet zum Beispiel die Messe für Gesundheit statt. In Neumünster können Sie u.a. die Baumesse besichtigen. Von Lauenburg aus haben Sie eine gute Anbindung mit der Bahn oder über die Autobahnen in die umliegenden Städte. Hotels vor Ort bieten auch genügend Entspannung nach der Arbeit. Zahlreiche Restaurants verwöhnen Sie mit ihrem kulinarischen Angebot.

Sehenswürdigkeiten rund um Lauenburg

Im Norden von Lauenburg liegt die Till Eulenspiegelstadt Mölln. Hier können Sie in der historischen Altstadt das Till Eulenspiegel Museum in einem zweigeschossigen Fachwerkgiebelhaus aus dem Jahre 1587 besichtigen. Durch Mölln verläuft auch die alte Salzstraße, die bereits im Jahre 1188 erstmalig erwähnt wurde. Hier schlendern Sie über kopfsteingepflasterte Straßen und bewundern die Architektur aus vergangenen Zeiten. Von Lauenburg ist es ebenfalls nicht weit in die Stadt Uelzen. Sehenswert ist der Hundertwasserbahnhof, der zur Expo 2000 neu gestaltet wurde.