Zwischen Seen und Meer – Ihr Hotel in der Holsteinischen Schweiz

Nordwestlich von Hamburg und südöstlich von Kiel liegt die Holsteinische Schweiz, ein Seengebiet bei den Städten Plön und Eutin. Die Landschaft in der Region ist sehr abwechslungsreich, Seen und Flussauen werden abgelöst von Feldern und bewaldeten Hügeln bis zur Ostseeküste. Der Tourismus ist die stärkste Wirtschaftskraft in dieser ansonsten landwirtschaftlich geprägten Region Schleswig-Holsteins. Die vielen kleinen Seen, von denen etliche durch die Schwentine verbunden sind, bilden Lebensräume für viel bedrohte Tierarten. Daher sind Natur- und Landschaftsschutz hier sehr wichtig und stark ausgeprägt. Von Ihrem Hotel in der Holsteinischen Schweiz sind Sie in nur wenigen Minuten mitten in der freien Natur.

Landwirtschaft und alternative Energien

In der dünn besiedelten Gegend ist die Landwirtschaft weit verbreitet. Alte Gutshöfe sind auch heute noch die wichtigsten Bauernhöfe der ländlichen Umgebung. Raps und Weizen werden hier am häufigsten angebaut, auch der Mais ist weit verbreitet. Zusätzlich wird häufig durch Biogas-Anlagen Energie gewonnen. Auch die zahlreichen Windräder zeugen von der Bedeutung der alternativen Energien in Schleswig-Holstein. Hier ist dank des dauerhaft wehenden Windes die Windenergie eine zuverlässige zusätzliche Einnahmequelle für die zahlreichen Landwirte. Daher ist besonders an der Küste eine hohe Dichte an Windrädern zu beobachten.

Naturschutz und Fremdenverkehr

Mitten im Zentrum der Holsteinischen Schweiz liegt der Kurort Bad Malente. Heilbehandlungen werden hier bereits seit 1905 angeboten. Die unberührte Natur der Auenlandschaften und Seengebiete zieht ebenso zahlreiche Besucher in die Holsteinische Schweiz, die hier Aktivitäten wie Kanusport oder Radfahren nachgehen. Industrie ist hier kaum vorhanden, einige weiterverarbeitende Betriebe wie Schlachthöfe oder Mühlen nehmen den Bauern der Umgebung ihre Erzeugnisse ab. In den ehemaligen Residenzstädten Plön und Eutin ist das Zentrum der Verwaltung und des Tourismus untergebracht. Die Landesgartenschau in Eutin vereint die Gärtner und Floristen aus ganz Deutschland an den Eutiner See, wo sie Ihre Kunst zeigen und zum Staunen einladen.

Natur erleben von Ihrem Hotel in der Holsteinischen Schweiz

Viel Aktivitäten inmitten der herrlichen Natur der Umgebung eignen sich ideal zu Teambuilding-Maßnahmen, die bei den Unternehmen in den großen Städten wie Hamburg oder Kiel immer beliebter werden. Wanderungen entlang der Flüsse Schwentine oder der Kossau oder Kanutouren durch die Seen von Plön und Eutin bieten sich hier an. Fahren Sie doch einfach einmal mit dem Fahrrad nach einem fordernden Businesstag durch die Holsteinische Schweiz, Sie werden sehen, wie schnell Ihre Kräfte zurückkehren.