Ihre Geschäftsreise in das Elbe-Elster-Land: ein Hotel in der Natur

Ihr idyllisch gelegenes Hotel im Elbe-Elster-Land ist der ideale Ausgangspunkt für erholsame Ausflüge nach einem arbeitsreichen Geschäftstag. Reizvoll ist die einzigartige Natur im Süden Brandenburgs, die gute Bedingungen für Radtouren und lange Spaziergänge bietet. Auch die historischen Innenstädte von Bad Liebenwerda und Elsterwerda laden zu einem Besuch ein.

Die malerische Landschaft genießen

Das Elbe-Elster-Land befindet sich im Süden des Bundeslandes Brandenburgs, direkt an der Grenze zu Sachsen. Es beeindruckt durch seine abwechslungsreiche Landschaft aus Seen und dichten Wäldern. Zu den Höhepunkten gehört ein Besuch des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft, der insbesondere im Frühjahr und im Herbst in einzigartigen Blütenfarben erstrahlt. Die durch das Fluten ehemaliger Tagebaue entstandene Seenlandschaft lädt zum Baden und zu Wassersport ein. Reizvoll ist ein Besuch der Altstadt von Bad Liebenwerda. Nach einem ereignisreichen Geschäftstag können Sie sich bei einem Bummel durch die Kurstadt erholen. Bemerkenswert ist die spätgotische Kirche St. Nikolaus aus dem 15. Jahrhundert, die mit einer prunkvollen Inneneinrichtung aufwarten kann. Bad Liebenwerda ist bekannt für seine erstklassigen Veranstaltungen, die hier das ganze Jahr über stattfinden. Highlights sind die regelmäßigen Kurkonzerte und das Internationale Puppentheaterfestival.

Ihre Geschäftsreise in das Elbe-Elster-Land

Im Osten des Elber-Elster-Landes liegt die Niederlausitz, wo die Industrie sich auf den Abbau von Braunkohle spezialisiert hat. Durch die Nähe zu Polen und einigen wirtschaftlichen Kooperationen zum Nachbarland finden Sie hier Möglichkeiten, wichtige Kontakte in das Ausland zu knüpfen. Nicht umsonst bestehen die Partnerschaften zu den polnischen Landkreisen Ratibor und Nakielski seit 2012 und 1999. Das moderne Gesundheits- und Kongresszentrum im Herzen von Elsterwerda wartet zudem mit zahlreichen Veranstaltungen auf. Neben kleineren Fachmessen können auch Großkongresse, Konzerte und Parteitage in der Halle abgehalten werden.

Vom Hotel im Elber-Elster-Land aus die Region erkunden

Auch kulturell hat der Landkreis Elber-Elster einiges zu bieten. Besonders eindrucksvoll sind die vielen Industriedenkmäler in der Region. Nach einem ereignisreichen Geschäftstag sollten Sie unbedingt einen Ausflug zum Besucherbergwerk F60 am Bergheider See unternehmen. Dort haben Sie die Möglichkeit, die riesigen stillgelegten Förderbrücken einmal aus nächster Nähe zu betrachten. Auch die ehemalige Brikettfabrik Louise in Domsdorf ist einen Besuch wert. Das technische Denkmal gilt als die älteste Brikettfabrik Europas und bietet spannende Einblicke in die Zeit der Industrialisierung. Schließlich erwartet Sie nach einem erfolgreichen Geschäftstag und einem spannenden Besuchsprogramm wieder Ihr Hotel im Elbe-Elster-Land, wo Sie die Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft in Ruhe genießen können.