Hotel in Anhalt – Industrieregion in Mitteldeutschland

Mit einem Hotel in Anhalt führt Sie Ihre Geschäftsreise in das wirtschaftlich starke Mitteldeutschland. Darüber hinaus ist die Region heute mit ihrer größten Stadt Dessau-Roßlau auch aufgrund ihrer Industrie und Messen ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor. Die gute Verkehrsanbindung des Gebietes an Autobahnen und Bundesstraßen machen die Anreise nach Anhalt wie auch die Fortbewegung innerhalb des Gebietes sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Pkw problemlos möglich.

Wirtschaftsregion in Deutschlands Mitte

Ein Besuch in Anhalt in Mitteldeutschland bietet Ihnen die Gelegenheit, dieses einzigartige Gebiet mit seiner spannenden und abwechslungsreichen Geschichte zu entdecken. Mit Bernburg und Dessau befinden sich zwei wirtschaftlich wichtige Städte und Veranstaltungsorte für Tagungen, Messen und Kongresse in der Region. Darüber hinaus ist es bis ins nahe gelegene Magdeburg - ebenfalls wichtige Industrie- und Messestadt - nicht weit. Nach der Arbeit oder nach einem erfolgreichen Geschäftstermin haben Sie die Möglichkeit, die Wälder Anhalts auf einem der vielen Rad- und Wanderwege zu entdecken. Oder aber Sie besuchen einige der historischen Sehenswürdigkeiten.

Geschäftsreisen nach Anhalt – das sollten Sie wissen

Die beiden wichtigsten Städte in der Region Anhalt sind die Orte Dessau-Roßlau und Bernburg. Vor allem in Dessau-Roßlau finden über das Jahr hinweg verschiedene interessante wie wichtige Messen und Kongresse statt. Besuchen Sie etwa die Messe Lebensart für Garten und Lifestyle, oder begeben Sie sich auf die auch überregional bekannte Messe Vocatium. Die Ausbildungs- und Studienmesse ist ideal, um Ihr Unternehmen zu repräsentieren oder um in den ersten Kontakt mit potenziellen Auszubildenden zu kommen. Mit der Roßlauer Handwerksmesse gibt es in der Stadt zudem eine der wichtigsten regionalen Handwerksmessen, auf der die meisten Handwerksbetriebe aus Anhalt vertreten sind.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten unweit Ihres Hotels in Anhalt

Während Ihrer Geschäftsreise in einem Hotel in Anhalt erwarten Sie zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, die Sie in Ihrer freien Zeit besuchen können. Sie sind ideal, um nach der Arbeit abzuschalten, und geben teilweise einen interessanten Einblick in die Geschichte und die Kultur der Menschen. Besichtigen Sie zum Beispiel mit dem Schloss Bernburg eines der schönsten Schlösser entlang der Saale. Auf einem Sandberg errichtet, war das Gebäude, das prunkvoll über den Fluss ragt, lange Zeit Residenz der Fürsten und Herzöge von Anhalt-Bernburg. Zudem können Sie in einem Gehege unterhalb der Schlosseinfahrt Braunbären beobachten, die dort seit 1858 traditionell leben. Auf keinen Fall sollten Sie auch einen Besuch in der Lutherstadt Wittenberg verpassen. Die dortigen Luthergedenkstätten gehören ebenso wie das Gartenreich Dessau-Wörlitz und das Bauhaus Dessau zum UNESCO Weltkulturerbe.