Hotel Dübener Heide - bei HRS günstig buchen

Arbeiten und Erholen zugleich

Sie nächtigen bei Ihrer nächsten Geschäftsreise in einem Hotel in der Dübener Heide? Für die effektive Verbindung von Arbeit und Entspannung eignet sich eine beruflich bedingte Reise hierher ganz besonders: Nach einem erfolgreichen Geschäftstag bspw. in den Städten Gräfenhainichen, Bad Düben und Bad Schmiedeberg erholen Sie sich am Abend in herrlicher Natur. Begrenzt wird die ca. 75.000ha große Dübener Heide, die von ca. 68.000 Menschen bewohnt wird, von den beiden Flüssen Mulde und Elbe. Zudem liegen die Messestädte Leipzig, Halle und Dessau bloß einen Katzensprung entfernt.

Mit Blick über die Region

Ihr Hotel in der Dübener Heide befindet sich in einer einladenden Landschaft, bestehend aus Wald und Wegen, zwischen Sachsen und Sachsen-Anhalt. Städte wie Gräfenhainichen, Bad Düben und Bad Schmiedeberg laden zu einem Ausflug ein. Ihre einzigartigen Hügel verdankt die Region der damals herrschenden Eiszeit. Nach einem erfolgreichen Geschäftstag können Sie sich mit dem herrlichen Ausblick über die Täler bspw. vom Kaiser-Wilhelm-Turm in Bad Schmiedeberg erholen.

Umgebung und Messen

In und rund und um die Dübener Heide liegen Städte wie Bad Düben, dem Zentrum der Dübener Heide mit ca. 8.500 Einwohnern, das 244,6km² große Dessau, die Lutherstadt Wittenberg sowie das um 1206 gegründete Bad Schmiedeberg. Auch Gräfenhainichen, Kemberg sowie Bitterfeld mit ca. 15.400 Einwohnern und Torgau befinden sich in der Umgebung. Ein wenig außerhalb der Dübener Heide bieten sich Ihnen Messen wie die LebensArt in Dessau-Roßlau, die vocatium und die Roßlauer Handwerkermesse. In Bitterfeld lädt Sie die Bildungsmesse und in Wolfen die LebensArt zu einem Besuch ein. In Torgau erwarten Sie der Autofrühling sowie die Messen Leben pur und Feste & Gäste Torgau.

Dübener Heide erleben

In Nordsachsen und somit am südlichen Rand der Dübener Heide befindet sich der Kurort Bad Düben. Zu sehen gibt es hier für Sie, neben dem Wahrzeichen der Stadt – die Burg Düben – mit Führung durch das Heimatmuseum, außerdem die historische Schiffsmühle an der Mulde, die Stadtkirche mit 62m hohem Turm, das Rote Ufer und den Moorlehrpfad am Kurpark. Zudem können Sie sich im HEIDE Spa vollkommen entspannen und den Tag mit einem leckeren Essen ausklingen lassen. Auch das Technikmuseum in der Nähe von Gräfenhainichen ist es wert, von Ihnen besucht zu werden, da dort Tagebaugroßgeräte und Schienenfahrzeuge ausgestellt sind, die Sie über den damaligen Braunkohleabbau informieren. Um einen ausgezeichneten Ausblick über den Naturpark Dübener Heide nahe Ihrem Hotel genießen zu können, sollten Sie den 12m hohen Kaiser-Wilhelm-Turm in Bad Schmiedeberg aufsuchen.