Hotels im Spreewald überzeugen auf allen Ebenen

Hotel im Spreewald buchen - Hier findet jeder etwas für seinen Geschmack!

Der Spreewald im Südosten des Bundeslandes Brandenburg ist sowohl eine historische Kulturlandschaft, die hauptsächlich durch die Sorben geprägt wurde, als auch ein ausgedehntes Niederungsgebiet. Das landschaftliche Hauptmerkmal der Region ist die natürliche Flusslaufverzweigung der Spree, die durch künstlich angelegte Kanäle deutlich erweitert wurde. Die beliebte Ferienregion besitzt aufgrund Ihrer Auen- und Moorlandschaft für den Naturschutz weitreichende Bedeutung und ist als Biosphärenreservat geschützt. Der größte Ort ist die Stadt Lübben, deren Hauptsehenswürdigkeiten neben dem Spreewald das Schloss Lübben, das Ständische Landhaus und das Neuhaus, die Paul-Gerhardt-Kirche sowie der Stadthain, die Liebesinsel und die Schlossinsel sind.

Hotel Spreeewald - Lübbenau und Lehde unbedingt besichtigen

Lübbenau ist der beliebteste Ausgangspunkt für Ausflüge in die traumhafte Spreewaldlandschaft. In der, nach Theodor Fontane, "heimlichen Hauptstadt" des Spreewaldes, verzaubert das historische Zentrum der Altstadt mit der barocken Nikolaikirche, der Postmeilensäule aus dem Jahre 1740 und dem Torhaus von 1815 sowie zahlreichen Hotels, die sogar oft direkt am Wasser liegen, jedes Jahr zahlreiche Besucher. Das Dorf Lehde, die Lagunenstadt im Taschenformat, ist der bekannteste Ort im Spreewald. Die gemütlichen Blockhäuser des Ortes sind umgeben von zahllosen Kanälen, auf denen man mit dem Kahn von Haus zu Haus schippern kann. Doch auch das Spreewalddörfchen Leipe, das inmitten des Spreewaldes auf einer 400 m breiten und 800 m langen Insel gelegen ist, sollten Sie bei Ihrem Spreewaldaufenthalt unbedingt besichtigen.

Cottbus lockt mit zahlreichen Kulturevents

Wen der Business-Aufenthalt in ein Hotel im Spreewald führt, sollte in jedem Fall die Stadt Cottbus aufsuchen. Sie liegt am südöstlichen Rand der Region und offeriert ein fantastisches Kulturangebot. Highlights wie das

- Brandenburgische Apothekermuseum mit seiner umfangreichen pharmazeutischen Sammlung,

- Kunstmuseum DKW, welches zeitgenössische Werke bietet, sowie

- Flugplatzmuseum mit der Präsentation der Lausitzer Luftfahrtgeschichte

zählen zu den beliebtesten Ausflugszielen im Spreewald. Zu diesen gehört auch das berühmte Staatstheater Cottbus. Die abwechslungsreichen Vorstellungen reichen von Ballett über Musikkonzerte bis hin zu Oper und Schauspiel. Ebenso ziehen die zahlreichen interessanten Messeevents jährlich eine Vielzahl Gäste an.

Spreewald Hotels überzeugen durch ihre gemütliche Atmosphäre

Es gibt eine Vielzahl Hotels im Spreewald, darunter auch im charmevollen Ort Lübbenau. Das gleichnamige Schlossensemble, welches sich seit rund 400 Jahren in Familienbesitz befindet, stellt einen beeindruckenden Veranstaltungsort dar. Hierfür steht der gesamte Südflügel mit mehreren großen Räumlichkeiten zur Verfügung. Hinzu kommt eine exklusive Salonterrasse, die auch Meetings im Freien ermöglichen. Auf Wunsch kann eine sehr kompetente, individuelle Beratung zum perfekten Gelingen eines Events jeder Art in Anspruch genommen werden. Gleichfalls wird die Organisation von attraktiven Pausen- und Rahmenprogrammen übernommen. Die exklusive Ausstattung mit modernster Technik sowie die erstklassige kulinarische Versorgung wissen auch anspruchsvolle Business-Menschen zu überzeugen.