Suche verfeinern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Hörstel – Kleinod im Tecklenburger Land

48477 Hörstel Zentrum: 0,2 km
DZ ab 79.00EUR
8.0
48477 Hörstel Zentrum: 0,5 km
DZ ab 67.00EUR
7.8
48477 Hörstel Zentrum: 0,1 km
DZ ab 80.00EUR
8.1
48477 Hörstel Zentrum: 4,8 km
DZ ab 275.00EUR
exkl. Frühstück
8.9
48477 Hörstel Zentrum: 1 km
DZ ab 86.00EUR
8.7
48477 Hörstel Zentrum: 3,4 km
DZ ab 101.00EUR
inkl. Frühstück
8.1
48477 Hörstel Zentrum: 2,4 km
Weitere Hotels in der Umgebung
49479 Ibbenbüren Zentrum: 2,6 km
DZ ab
141.00EUR
82.10EUR
8.4
48429 Rheine Zentrum: 5,6 km
DZ ab 74.00EUR
8.1
49477 Ibbenbüren Zentrum: 5,8 km
DZ ab 110.00EUR
8.8
48429 Rheine Zentrum: 6 km
DZ ab 128.00EUR
8.8
48429 Rheine Zentrum: 6,3 km
DZ ab 155.00EUR
7.6
48431 Rheine Zentrum: 6,5 km
DZ ab 85.00EUR
8.5
48431 Rheine Zentrum: 6,5 km
DZ ab 110.00EUR
6.6
48499 Salzbergen Zentrum: 6,9 km
DZ ab 58.50EUR
8.1
48480 Spelle Zentrum: 7 km
DZ ab 84.00EUR
8.6
48499 Salzbergen Zentrum: 7 km
DZ ab 86.50EUR
7.2
49545 Tecklenburg Zentrum: 8,6 km
DZ ab 165.00EUR
8.6
48282 Emsdetten Zentrum: 8,9 km
DZ ab 94.00EUR
8.4
48499 Salzbergen Zentrum: 10,2 km
DZ ab 83.00EUR
8.5
48282 Emsdetten Zentrum: 10,4 km
DZ ab 108.50EUR
7.9
49545 Tecklenburg Zentrum: 10,6 km
DZ ab 85.00EUR
7.8
49525 Lengerich Zentrum: 10,9 km
DZ ab 78.00EUR
exkl. Frühstück (+6,00 EUR)
6.9
48369 Saerbeck Zentrum: 11,7 km
DZ ab 90.00EUR
8.6
49545 Tecklenburg Zentrum: 11,8 km
DZ ab 75.00EUR
exkl. Frühstück (+10,00 EUR)
5.8
Eine Altstadt mit wunderschönen Gebäuden und das Naherholungsgebiet Torfmoor vor der Haustüre – so attraktiv präsentiert sich Hörstel. Die Stadt blickt auf eine lange Vergangenheit zurück, die besonders eindrucksvoll im Heimatmuseum im Ortsteil Bevergern dokumentiert ist. Drei schmucke Fachwerkhäuser sind Zeitzeugen der Geschichte des Ortes. Im Kaufmannshaus, Ackerbürgerhaus und dem Handwerkerhaus ist die Einrichtung noch original erhalten und zeigt eine beeindruckende weit entfernte Zeit. Genauso präsentiert der Ortsteil Riesenbeck ein außergewöhnliches Landmaschinenmuseum, das im Hofanwesen Eggert untergebracht ist. Mit viel Liebe und Engagement trug der Heimatverein historische Ausstellungsstücke zusammen, die eindrucksvoll die landwirtschaftliche Arbeit von den einfachen Anfängen bis zur heutigen modernen Technik zeigen.

Lage: Am nordwestlichen Ausläufer des Teutoburger Waldes

Die westfälische Stadt Hörstel liegt im Tecklenburger Land und am Rande des Teutoburger Waldes. Mitten durch das Stadtgebiet verläuft die Bundesautobahn A 30. Damit ist die östlich gelegene Stadt Osnabrück nur in einer halben Autostunde erreichbar. Westlich kreuzt die A 30 die A 31, die eine Nord-Süd-Verbindung darstellt. Bahnreisende haben Direktverbindungen in die Städte Rheine, Osnabrück und Löhne.

Kultur: Kunst im Kloster Gravenhorst und in der Knollmannsmühle

Eine zauberhafte Symbiose verschiedener Baustile präsentiert das Surenburger Wasserschloss, das noch heute die Nachkommen des Landedelmannes Carl Heinrich Heereman von Zuydtwyck bewohnen. Leider ist der Anblick nur von der Straße aus möglich. Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Gravenhorst kann jedoch schon besichtigt werden. Aus dem imposanten denkmalgeschützten Bau aus dem 13. Jahrhundert ist jetzt ein modernes Kunsthaus geworden. Es bereichert die Kulturszene von Hörstel und Umgebung mit wechselnden Ausstellungen, interessanten Kunstprojekten oder es werden Weiterbildungsprogramme zu Kunst und Geschichte angeboten. An der Hörsteler Aa liegt die historische Knollmannsmühle. Ihre Entstehung lässt sich bis ins Jahre 1796 zurückverfolgen und die Mühle ist heute ein technisches Denkmal. Der Heimatverein veranstaltet hier regelmäßig Ausstellungen oder andere kulturelle Veranstaltungen.

Freizeitaktivitäten: Schwimmen und joggen am Torfmoorsee

Das nasse Dreieck ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für die Binnenschiffahrt und für die Einwohner und Besucher ein beliebtes Naherholungsgebiet. Dort wo der der Mittellandkanal und der Dortmund-Ems-Kanal zusammen treffen, lässt es sich wunderbar an der Uferpromenade Rad fahren oder spazieren gehen. Eine traumhafte Landschaft und Idylle lockt am Naherholungsgebiet Torfmoorsee. Der ehemalige Baggersee ist nicht nur für Schwimmbegeisterte und Sonnenhungrige ein Eldorado, sondern hier werden auch überregionale Surf- und Segelmeisterschaft ausgetragen. Fast um den ganzen See, entlang an Wiesen, Feldern und dem Dortmund-Ems-Kanal führt eine wunderschöne Joggingstrecke mit guten sechs Kilometern Länge. Wer sich die vielen Mühlen in dieser Gegend anschauen möchte, sollte sich mit dem Rad auf die fast 50 Kilometer lange Hörsteler Mühlenrunde begeben.