Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Herford – Westfälische Hansestadt mit langer Tradition

Häufig gestellte Fragen zu Hotels in Herford

In welchen Hotels in Herford gibt es kostenloses WLAN?
Kostenloses WLAN für HRS Gäste bieten unter anderem folgende Hotels in Herford: Hotel Zur Fürstabtei, Hotel Waldesrand und Hotel Vivendi. Weitere Hotels in Herford mit kostenlosem WLAN
Welche Hotels in Herford haben die beste Bewertung?
In Herford haben die Hotels Hotel Hansa, Hotel Zur Fürstabtei und Hotel Vivendi mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
Wie viel kostet heute eine Übernachtung in einem Hotel in Herford?
In Herford können Reisende mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 106 EUR rechnen. (Preise basieren auf den Hotelpreisen von hrs.de).
Welche Hotels in Herford haben ein besonders gutes Frühstück?
Die Hotels Hotel Hansa, Hotel Zur Fürstabtei und Hotel Vivendi wurden von Reisenden für ihr Frühstücksangebot sehr positiv bewertet.
Welche Tagungshotels in Herford sind besonders empfehlenswert?
In Herford haben folgende Tagungshotels: Hotel Hansa, Hotel Vivendi und Hotel Waldesrand mit mindestens 8 von 10 Bewertungssternchen die höchsten Kundenbewertungen erhalten.
Welche Hotels in Herford liegen zentral?
Bei HRS haben Sie die Möglichkeit, die Hotels nach Entfernungen zum Zentrum zu sortieren und sich das passende Hotel auszusuchen. Oder nutzen Sie die Kartenansicht.
Welche Vorteile bringen Smarthotels mit sich?
Smarthotels bieten schnellen Check-in via Smartphone und digitale Rechnung beim Auschecken. Erfahren Sie mehr über Smarthotels.
Welche Hotels in Herford liegen in der Nähe des Bahnhofs?
Eine gute Anbindung an den ÖPNV bekommen sie durch Unterkünfte in Bahnhofsnähe. Die Unterkünfte Hotel Hansa, Hotel Zur Fürstabtei und Hotel Münchner Hof sind aufgrund Ihrer Nähe zum Bahnhof perfekt geeignet.
Wie viel kostet dieses Wochenende ein Aufenthalt in Herford?
Für zwei Übernachtungen in einem 3-HRS-Sterne-Hotel in Herford bezahlen Reisende durchschnittlich 120,75 EUR am kommenden Wochenende. (Preis basiert auf HRS Preisen einer Preisabrage vom 16. November 2019 für zwei Nächte im Einzelzimmer am kommenden Wochenende (22. November 2019 - 24. November 2019))
Herford hat alles was man benötigt. Mit dem MARTa Herford besitzt die Stadt ein über die Grenzen hinaus bekanntes Museum für zeitgenössische Kunst. Durch ihre optimale Lage zwischen dem Teutoburger Wald und dem Wiehengebirge fehlt es Herford auch nicht an Ausflugszielen für Sportler und Naturfreunde. Im 8. Jahrhundert nach Christus gegründet, war die Stadt im 12. Jahrhundert eine starke Handelsstadt und erlangte so im 14. Jahrhundert den Titel einer Hansestadt. Der Reichtum an Kultur und Religion ist heute noch an den vielen Kirchen zu erkennen, die die Innenstadt Herfords zieren.

Lage: Zwischen Dortmund und Hannover

Herford liegt inmitten des ostwestfälischen Verdichtungsgebietes, das sich von Gütersloh über Bielefeld bis nach Minden erstreckt. Die Stadt befindet sich rund 15 Kilometer nordöstlich von Bielefeld sowie 46 Kilometer östlich von Osnabrück. Mit dem Auto erreicht man die Stadt über die A 2. Herfords Bahnhof befindet sich an einer strategisch gut gelegenen Kreuzung. Von dort fahren Züge nach Hamm, Minden sowie Osnabrück ab.

Business: Die traditionsreiche Textilindustrie

In Herford befindet sich eine starke Textilindustrie. Zu den wichtigsten Unternehmen gehören die Ahlers AG sowie die Bugatti GmbH – beide agieren weltweit. Die Ahlers AG hat seit 1932 ihren Sitz in Herford und stellt den zweitgrößten europäischen Herrenbekleidungsproduzent dar. Dort wird unter anderem Kleidung für die Marken Baldessarini, Pierre Cardin, Otto Kern und Jupiter hergestellt. In Herford hat zudem die Humana GmbH ihren Sitz. Sie stellt die gleichnamige Babynahrung her und ist gemeinsam mit dem Deutschen Milchkontor der größte deutsche Milchverarbeiter. In Herford haben außerdem zahlreiche Fachverbände der Holz- und Möbelindustrie ihren Sitz, darunter der Verband der Deutschen Küchenmöbelindustrie e. V. Auch die Evangelische Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen hat sich in Herford niedergelassen.

Kultur: Möbeldesign und Kunst im MARTa Herford

Von nah und fern kommen Besucher, um das MARTa Herford kennen zu lernen. Das Museum für zeitgenössische Kunst des 21. Jahrhunderts und Möbeldesign verbindet gekonnt Ausstellungen mit Projekten, die es gemeinsam mit der in Herford stark vertretenen Möbelindustrie konzipiert und durchführt. Auch das Museumsgebäude ist einen zweiten Blick wert.Es wurde von dem kanadisch-US-amerikanischen Architekten Frank Gehry entworfen. Unbedingt sollte man einen Spaziergang durch die Altstadt der Hansestadt unternehmen. Dabei lassen sich die gut erhaltenen Fachwerkbauten besichtigen. Ausgangspunkt kann zum Beispiel der Alte Markt sein. Seit jeher ist er das Zentrum der Stadt und ein Handelsplatz mit Tradition. Unter den vielen Sakralbauten Herfords ist die Münsterkirche die wichtigste. Sie hat ihren Ursprung im 13. Jahrhundert und ist damit die älteste Kirche der Stadt. Zugleich ist sie die größte Hallenkirche in Westfalen. Ein abwechslungsreiches Ausflugsziel ist auch der Tierpark Herford mit seinen rund 400 Tieren.