Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Hotels Hannover – Günstig übernachten

114 passende Hotels in Hannover

GHOTEL hotel & living
GHOTEL hotel & living - Hannover
30625 Hannover
  • ca. 3,6 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 3,6 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 11,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 79.00EUR
exkl. Frühstück (+12,00 EUR)
8.2
Hotel Median
Hotel Median - Hannover
30519 Hannover
  • ca. 6,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 6,4 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 16,5 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 65.00EUR
inkl. Frühstück
7.6
Congress Hotel am Stadtpark
Congress Hotel am Stadtpark - Hannover
30175 Hannover
  • ca. 3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 3 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 15 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 74.00EUR
exkl. Frühstück (+18,00 EUR)
7.8
Mit jeder Buchung
bei My HRS Prämienmeilen
und Punkte sammeln
Bonusprogramm Partner
Geben Sie gleich bei der
Buchung Ihre Kartennummer an
Maritim Airport Hotel Hannover
Maritim Airport Hotel Hannover - Langenhagen
30669 Langenhagen
  • ca. 3,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 9,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 0,1 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 117.00EUR
exkl. Frühstück (+21,00 EUR)
8.4
Hotel Bei Hölzchen
Hotel Bei Hölzchen - Hannover
30519 Hannover
  • ca. 4,7 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 4,9 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 14,9 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 96.00EUR
inkl. Frühstück
8.0
Nur noch 1 Zimmer bei uns verfügbar!
Cityhotel Königstrasse
Cityhotel Königstrasse - Hannover
30175 Hannover
  • ca. 0,6 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,6 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 10,4 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 61.70EUR
exkl. Frühstück (+12,50 EUR)
8.1
Hotel Marjani
Hotel Marjani - Hannover
30449 Hannover
  • ca. 2,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 2,4 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 11,4 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 59.00EUR
exkl. Frühstück (+8,00 EUR)
6.4
Nur noch 2 Zimmer bei uns verfügbar!
H+ Hotel Hannover
H+ Hotel Hannover - Hannover
30539 Hannover
  • ca. 8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 25 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 92.60EUR
inkl. Frühstück
8.3
IntercityHotel
IntercityHotel - Hannover
30159 Hannover
  • ca. 0,1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,2 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 10,1 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 66.00EUR
exkl. Frühstück (+15,00 EUR)
8.3
Nur noch 2 Zimmer bei uns verfügbar!
Hotel Haus Sparkuhl Garni
Hotel Haus Sparkuhl Garni - Hannover
30165 Hannover
  • ca. 1,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 8,6 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 66.00EUR
exkl. Frühstück (+7,50 EUR)
8.1
Nur noch 2 Zimmer bei uns verfügbar!
Hotel Plaza Hannover
Hotel Plaza Hannover - Hannover
30161 Hannover
  • ca. 0,5 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,3 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 10 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 55.00EUR
exkl. Frühstück (+15,00 EUR)
8.1
Hotel Amadeus
Hotel Amadeus - Hannover
Smarthotel
30451 Hannover
  • ca. 2,7 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 2,8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 10,3 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 107.80EUR
inkl. Frühstück
8.1
Hotel Bischofshol
Hotel Bischofshol - Hannover
30559 Hannover
  • ca. 3,4 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 3,6 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 13,2 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 125.00EUR
inkl. Frühstück
8.1
Nur noch 2 Zimmer bei uns verfügbar!
Hotel Leonardo
Hotel Leonardo - Hannover
30559 Hannover
  • ca. 6,3 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 6,4 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 14,9 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 79.00EUR
exkl. Frühstück (+14,00 EUR)
8.0
Hotel Novotel Hannover
Hotel Novotel Hannover - Hannover
30163 Hannover
  • ca. 1,9 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 9,1 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 164.00EUR
exkl. Frühstück (+20,00 EUR)
8.6
Hotel Avalon Bed & Breakfast
Hotel Avalon Bed & Breakfast - Hannover
30163 Hannover
  • ca. 1,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 9,1 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab
108.75EUR
63.70EUR
inkl. Frühstück
8.0
Nur noch 2 Zimmer bei uns verfügbar!
Hotel Kischer's Landhaus
Hotel Kischer's Landhaus - Hannover
30455 Hannover
  • ca. 5,5 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 5,6 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 11,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab
400.00EUR
79.00EUR
exkl. Frühstück (+7,50 EUR)
7.0
Mercure Hotel Hannover City
Mercure Hotel Hannover City - Hannover
30169 Hannover
  • ca. 0,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 1,1 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 11,1 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 97.00EUR
exkl. Frühstück (+19,00 EUR)
8.2
Cityhotel Am Thielenplatz
Cityhotel Am Thielenplatz - Hannover
30159 Hannover
  • ca. 0,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,4 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 10,5 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 68.00EUR
exkl. Frühstück (+12,50 EUR)
7.7
Grand Hotel Mussmann
Grand Hotel Mussmann - Hannover
30159 Hannover
  • ca. 0,1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,2 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 10,3 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 149.00EUR
exkl. Frühstück (+16,00 EUR)
9.0
Hotel Alpha
Hotel Alpha - Hannover
30161 Hannover
  • ca. 0,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,5 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 9,8 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 75.00EUR
exkl. Frühstück (+7,00 EUR)
8.5
Hotel Concorde Am Leineschloss
Hotel Concorde Am Leineschloss - Hannover
30159 Hannover
  • ca. 0,6 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 10,5 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 120.00EUR
inkl. Frühstück
8.4
Hotel Ibis Budget Hannover Hauptbahnhof
Hotel Ibis Budget Hannover Hauptbahnhof - Hannover
30161 Hannover
  • ca. 0,5 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,2 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 9,9 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 58.00EUR
exkl. Frühstück (+7,50 EUR)
7.3
Mercure Hotel Hannover Mitte
Mercure Hotel Hannover Mitte - Hannover
30159 Hannover
  • ca. 1,1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,9 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 9,5 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 89.00EUR
exkl. Frühstück (+20,00 EUR)
8.4
Hotel Harmony
Hotel Harmony - Hannover
30159 Hannover
  • ca. 1,1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 0,8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 9,4 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 62.00EUR
exkl. Frühstück (+6,00 EUR)
6.3

Auf Hotelsuche in Hannover? - bei HRS günstige Hotels buchen

Hannover ist nicht nur eines der bekanntesten Messestandorte in Deutschland, sondern bietet auch die perfekte Mischung aus Natur und Kultur. Erklimmen Sie mit dem weltweit einzigartigen Bogenaufzug die 98 Meter hohe Kuppel im Neuen Rathaus und betrachten Sie aus der Vogelperspektive die Landeshauptstadt, den Maschsee oder die Eilenriede im Blick, um sich auf alle Sehenswürdigkeiten einzustimmen. Kosmopolitischer Charme und Lebensfreude prägen den Charakter der Landeshauptstadt, die mit abwechslungsreichen und attraktiven Freizeitmöglichkeiten aufwartet. Typisch norddeutsch ist das Plattdüütsch, das Ihnen in Hannover ab und an zu Ohren kommen wird. Geschichtsinteressierte können entlang der Leine durch die verschiedenen Epochen der Zeitgeschichte wandeln oder das Niedersächsische Landesmuseum besuchen. Der Prachtbau wurde um die Jahrhundertwende im Stil der Neorenaissance erbaut und birgt viele verschiedene Sammlungen. Zwischen dem Niedersächsischen Landtag und den Herrenhäuser Gärten befinden sich entlang der Brühlstraße und dem Leibnizufer, einer parallel zur Leine verlaufende Hauptverkehrsstraße, auf einer rund 1,2 Kilometer langen Skulpturenmeile acht übergroße Skulpturen.

Hotel in Hannover - Jede Menge Großstadtflair entdecken

Hannover liegt im Tal der Leine ist mit über 500.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Norden Deutschlands. Die niedersächsische Großstadt genießt internationales Flair und gilt als Messe-, Event- und Sportstadt. Dies sind Titel, welche sich Hannover durchaus auf die Fahne schreiben kann, denn kaum eine andere deutsche Großstadt bietet z.B. im Spitzensport eine vergleichbare Breite. Hannover ist lebendig, vielfältig und international ausgerichtet und am Flughafen kreuzen sich alle Wege. Der Flughafen Hannover-Langenhagen liegt verkehrsgünstig nur elf Kilometer nördlich von Hannover entfernt und wird von knapp 40 Fluggesellschaften aus aller Welt angesteuert. Dank dem integrierten S-Bahnhof kommen Messegäste flugs vom Hannover Flughafen zum Messegelände und ins Stadtzentrum. Wer lieber in einem Hotel unweit des Flughafens nächtigen möchte, findet hier eine breite Auswahl an Airport-Hotels.

Beliebtes Reiseziel tausender Geschäftsreisender

Weltweite Bekanntheit erlangte die EXPO-Stadt Hannover vor allem durch ihre wichtigen Messen. Auf dem größten Messegelände der Welt finden jährlich wichtige nationale und internationale Messeveranstaltungen wie zum Beispiel seit 1947 die Hannover Messe statt. Zu dem Fundament des großen Erfolges der Veranstaltungen gehören neben dem einzigartigen Gelände auch die optimale Erreichbarkeit sowie die hervorragende Infrastruktur. So finden Aussteller und Besucher zudem erstklassige Bedingungen für Events, Tagungen, Präsentationen, Kongresse, Empfänge oder Pressekonferenzen. Ebenso befinden sich unweit des Messegeländes viele Messe-Hotels, die mit attraktiven Businessangeboten und einem erstklassigem Komfort überzeugen. Zu den beliebtesten Hotels zählen das Radisson Blu Hotel sowie das H4 Hannover Messe Hotel.

Mit HRS dem Roten Faden von Hannover folgen

Hannover beheimatet über 350 Baudenkmäler, wie die liebevoll restaurierten Bürgerhäuser aus der Jahrhundertwende. Der Rote Faden ist eine 4.200 Meter lange rote Linie, die auf das Kopfsteinpflaster gemalt ist und an fast allen Attraktionen vorbeiführt. Dazu gehören die historische Altstadt mit dem Marktplatz und die Marktkirche mit dem Neuen Rathaus. Der wilhelminische Prachtbau ist das Wahrzeichen von Hannover. Dagegen wurde das alte Rathaus im 15. Jahrhundert im Stil der Backsteingotik erbaut und ist eines der schönsten mittelalterlichen Bauten. Auf dem Holzmarkt befindet sich das imposante Leibnizhaus mit dem Leibnizmuseum. Weitere touristische Anziehungspunkte sind das Leineschloss, das Opernhaus und das Wangenheim-Palais. In der Nähe des Ballhofplatzes ist das Kreuzkirchenviertel mit den verwinkelten mittelalterlichen Gässchen und der Kreuzkirche. Eine der imposantesten und bekanntesten hannoverschen Sehenswürdigkeiten sind die Herrenhäuser Gärten. Der Große Garten ist ein bedeutender europäischer Barockgarten. Weitere Informationen zu den lokalen kulturellen Veranstaltungen finden Sie in den Broschüren in Ihrem Hotel. 

Urbane Geschäftigkeit trifft auf Natur

Jenseits der Geschäftigkeit gibt es noch ein anderes Hannover. Die Eilenriede ist sowohl die grüne Lunge von Hannover als auch mit über 650 Hektar Wald Europas bedeutendster Stadtwald. Der sich ursprünglich im herzoglichen Besitz befindende Park wurde im Jahr 1371 den Bürgern geschenkt und offeriert jetzt ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Der Maschsee liegt zwar mitten in der City, ist jedoch weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region. Der größte See der Landeshauptstadt ist ein Eldorado für Wassersportler und agiert als Veranstaltungsort für Regatten und andere Bootsrennen. Am Südufer gibt es ein Strandbad und Deutschlands ersten Inliner-Biergarten, am Nordufer weckt ein Hotel mit seiner idyllischen Lage maritime Urlaubsgefühle. Ein weiteres städtisches Highlight ist der Zoo Hannover, Deutschlands spektakulärster Tierpark und einer der größten in Europa.

 

Hotels in Hannover - perfekt für den Geschäftstrip

Die Landeshauptstadt Niedersachsens ist das Zentrum der Wirtschaft und der Politik. Daher lohnt es sich, für eine Geschäftsreise ein Zimmer in einem der Business-Hotels in Hannover zu buchen, je nach Budget empfiehlt sich bspw. das 4 Sterne Hotel Sheraton Pelikan oder das 3 Sterne Hotel Premierè Classe. Idealer Ort für ein Geschäftsessen oder einen lockeren Termin mit Businesspartnern sind die Restaurants oder Bars der Stadt. Das Gourmetspeiselokal „Die Insel“, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 81, versteht sich als Vertreter der „neuen Essklasse“. Dies wird bestätigt durch die ausgezeichnete gutbürgerliche Küche eines Sternekochs, exklusives Interieur, eine erlesene Weinkarte und nicht zuletzt durch einen hervorragenden Service. Für ein Essen im geschäftlichen Rahmen ist dieses Restaurant geradezu ideal. Wer in Niedersachsen Lust auf Griechenland verspürt, dem sei ein Besuch im Restaurant „Meteora“, Hamburger Allee 37, nahegelegt. Gehobene griechische Spezialitäten, eine Mezedes-Bar und eine eigene Ouzerie versprechen in diesem Haus das perfekte Ambiente. Mediterranes Flair erwartet den Gourmet auch im italienischen Restaurant „Tesoro“, Marienstr. 113, in der Südstadt. Übertrumpft wird dieses Flair durch vielfältige und fantasievolle Speisen, die stilgerecht serviert werden. 

Edle Restaurants in Hannover

Die Insel
Adresse: Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 81, 30519 Hannover
Öffnungszeiten: Mo-So 11:30 - 14:00 & 18:30 - 21:30
Sortiment: Französische Spezialitäten
Webseite: dieinsel.com/

 

Meteora
Adresse: Hamburger Allee 37, 30161 Hannover
Öffnungszeiten: Di-So 12:00 - 14:00 & 18:00 - 23:00
Sortiment: Griechisch
Webseite: meteora-hannover.de/

 

Tesoro
Adresse: Marienstraße 113, 30171 Hannover
Öffnungszeiten: Mo-So 11:30 - 15:00 & 17:30 - 23:00
Sortiment: Italienische Küche
Webseite: ristorante-tesoro.de/

 

5th Avenue
Adresse: Pelikanplatz 31, 30177 Hannover
Öffnungszeiten: Mo-Fr 12:00 - 23:00, Sa-So 12:00 - 22:30
Sortiment: Internationale Kreationen
Webseite: 5-avenue.de/

 

Restaurant Parfait
Adresse: Marienstr. 101, 30171 Hannover
Öffnungszeiten: Di-So 11:30 - 15:00 & 17:30 - 22:30
Sortiment: Französische Küche
Webseite: restaurant-parfait.de/

 

Gemütlich und gediegen – die Bars in Hannover

Nomen est omen lautet die Devise, wenn man nach einem langen Arbeitstag auf einen Drink in der Bar „Auszeit“, Friesenstraße 15, vorbeischaut. Eine angenehme Atmosphäre, eine große Auswahl an verschiedensten Drinks, Cocktails und Musik vom Feinsten tragen beim Entspannen das Ihre bei. Wer nicht im Hotel frühstücken oder sich mit einem Geschäftspartner auf einen Brunch treffen möchte, dem bietet die „Espada-Bar“, Theaterstraße 14 von 9 Uhr bis 15 Uhr ein reichhaltiges und leckeres Frühstück, das vom Mini-Frühstück bis zum Glas Prosecco beinhaltendes Gourmet-Frühstück reicht. Am Abend kann man dann einen Geschäftserfolg in einem freundlichen Umfeld mit dem einen oder anderen Cocktail gebührend feiern. Alle hier erwähnten hannoverschen Bars sind leicht zu Fuß zu erreichen. Stylish und elegant geht es in der Dormero Bar im gleichnamigen Hotel in der Hildesheimer Str. 34-38 zu. 

HRS Bar Tipps

Auszeit Bar & Lounge
Friesenstraße 15, 30161 Hannover
Mo-Sa ab 17:00
Große Auswahl an verschiedensten Drinks
auszeit-hannover.de/

 

Espada-Bar
Theaterstraße 14, 30159 Hannover
Mo-Di 09:00 - 24:00, Fr-Sa 09:00 - 02:00, So 10:00 - 21:00
Gemütliche Cocktailbar
espada-bar.de/

 

Dormero Bar - SONDERBAR
Hildesheimer Straße 34-38, 30169 Hannover
So-Do 18:00 - 01:00, Fr-Sa 18:00 - 02:00
Klassische Drinks mit einem modernen Twist
dormero-hotel-hannover.de/essen-trinken/

 

Lüttje Lagen – ein traditionelles Mitbringsel

Das hochprozentige Nationalgetränk der Hannoveraner darf hierzulande bei keinem Fest fehlen. Diese Getränkekombination und traditionelle hannoversche Spezialität besteht aus einem Gläschen Lagen-Bier und einem Schnapsglas Korn. Das Besondere besteht aber nicht in den Getränken an sich, sondern in der Kunst, diese zu trinken. Auf richtige Art und Weise wird das Bierglas von Daumen und Zeigefinger gehalten, während das Schnapsglas zwischen Zeigefinger und Mittelfinger derselben Hand eingeklemmt ist. Beim Trinken müssen nun beide Gläser so angesetzt werden, dass beide Getränke ohne ein Verschütten in den Mund fließen. Die stilechten Gläser sind eine gute Geschenkidee für die Lieben daheim, wenn man Hannover verlässt und sich gen Heimat begibt, und sind auch als Set mit den Getränken in der Touristeninformation erhältlich. 

 

Ein Hotel in Hannover als idealer Ausgangspunkt für die HANNOVER MESSE

Hannover ist nicht nur aufgrund des weltweit größten Messegeländes als Messestadt weltweit bekannt. Am Messegelände werden jährlich mehr als dreißig Fachmessen veranstaltet, wobei die Computermesse CeBIT und die eigentliche HANNOVER MESSE zu den wichtigsten Veranstaltungen gehören. Jedes Jahr im April ist diese Ausstellung Treffpunkt zahlreicher nationaler und internationale Unternehmen, die mit ihren innovativen Produkten und Dienstleistungen aus dem Themenbereich der "vernetzten Industrie der Zukunft" vertreten. Aufgrund des großen Besucherandranges beginnen viele der Aussteller bereits sehr früh mit ihren Vorbereitungsarbeiten. Wer von außerhalb anreist und noch auf Hotelsuche ist, sollte sich beeilen, denn zu dieser Zeit sind die meisten Hotels in Hannover ausgebucht.

Mit HRS Hannover "swingend" erleben

Ein Besuch der niedersächsischen Hauptstadt Hannover ist nicht zur zu den Messeveranstaltungen interessant. Das ganze Jahr über gibt es zahlreiche Events, die ebenfalls eine Reise wert sind. Dazu gehört auch das Festival Enercity Swinging Hannover, das in Deutschland zu den größten dieser Art zählt und jährlich rund 30.000 Besucher aus nah und fern in die Stadt zieht. Den Auftakt der vom Jazz Club Hannover und von den Stadtwerken Hannover organisierten Veranstaltung Swinging Hannover bildet der beliebte Jazzbandball, der wie immer im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrums (HCC) veranstaltet wird. Einen Tag später sorgen viele nationale und internationale Künstler beim Open-Air-Konzert vor der einzigartigen Kulisse des Neuen Rathauses für Stimmung. Ein Hot-Spot von Swinging Hannover ist auch der Trammplatz, auf dem die Zentausenden Besucher für eine einzigartige Atmosphäre sorgen. Wer diesem Event beiwohnen möchte und noch auf der Suche nach einem Hotel in der Nähe ist, der sollte sich das Mercure Hotel Hannover City genauer anschauen. Es liegt nur wenige Gehminuten vom Trammplatz entfernt und hat zudem top HRS Bewertungen.

Vom Hotelzimmer zur Museumsnacht

Ein absolutes Highlight ist die jährlich angebotene Nacht der Museen, die eine spannende Geschichts- und Entdeckungsreise durch Hannover und durch die verschiedenen Ausstellungen und Sammlungen garantiert. Bereits zum 17. Mal kann man in der Nacht zum 14. Juni 2015 von 18:00 bis 1:00 Uhr neben den Museumsbesuchen auch an Theaterstücken, Lesungen und Konzerten teilhaben. Zusätzlich bereichern auch ein spannendes und lustiges Kinderprogramm und mehrere Verpflegungsstationen diesen Abend. Wer sich extra für diese kulturelle Veranstaltung ein Hotel bucht, sollte sich für den freien Eintritt zu den Museen auch gleich einen Hannover-AktivPass zulegen.

 

Tipps für die Geschäftsreise nach Hannover

Geschäftsessen – Verzicht wird nicht als Unhöflichkeit angesehen!

Ob bei Geschäftstreffen im Restaurant oder Hotel, in Hannover darf man bei einem Meeting alkoholische Getränke dankend ablehnen. In manch anderen deutschen Metropolen wird dies unter Umständen als unhöflich angesehen. Nicht so hier. Ein einfaches „Nein, danke“ reicht aus, wenn ein Gläschen Wein oder Bier angeboten wird. Gleiches gilt auch für den Verdauungsschnaps nach dem Essen: Auch hier ist ein Nein durchaus erlaubt und hinterlässt keinen bleibenden, negativen Eindruck.

Lieber mal auf ein Taxi ausweichen

Hannover besitzt, im Vergleich zu anderen großen Städten in Deutschland, eines der dichtesten Taxi-Netze. Dies gilt auch im Vergleich mit europäischen Städten. Ob Hotel oder Firmensitz, Adressen in Hannover können ohne Probleme mit einem Taxi erreicht werden. Es gibt eine Vielzahl an Taxiunternehmen, die entweder an den verschiedenen Taxiständen ihre Dienste anbieten oder telefonisch sowie online erreicht werden können. Dies bedeutet eine stressfreie Art der Fortbewegung, die zudem noch pünktlich erfolgen kann. Auch die lästige Suche nach einem freien Parkplatz entfällt.

Geschäftstermine – ein Nein ist keine Seltenheit!

Die Deutschen gelten als offenes Volk, das nicht lange mit der eigenen Meinung hinter dem Berg hält. Dies zeigt sich auch bei geschäftlichen Besprechungen oder Terminen aller Art. Sollte etwas nicht realisiert werden können oder ins jeweilige Konzept passen, fallen durchaus Sätze wie „Das ist unmöglich“ oder „Das lässt sich nicht machen“. Dies ist kein Ausdruck von mangelndem Respekt oder deutet ein vorzeitiges Scheitern der Geschäftsbeziehungen an. Es kann lediglich die Verhandlungen in die passende Richtung lenken.

Fundierte Computerkenntnisse können in Hannover zum Erfolg führen

So banal wie es klingen mag: Kenntnisse in Sachen Computer oder multimediale Möglichkeiten können bei Besprechungen in Hannover einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Immerhin hat sich die niedersächsiche Hauptstadt in der ganzen Welt einen Namen durch CeBit gemacht. Dies bedeutet nicht, dass zwangsläufig der neueste Computer oder das modernste Tablet vorhanden sein muss. Ein dezenter Hinweis auf das Vorhandensein von grundsätzlichen Computerkenntnissen reicht aus, um einen positiven Eindruck zu übermitteln!

 

Tolle Orte in Hannover

Altstadt
Hanns-Lilje-Platz 4, 30159 Hannover
frei zugänglich
Zentrum

 

Innenstadt Hannover
Bahnhofstraße, 30159 Hannover
verschiedene Öffnungszeiten
Shopping

 

Kröpcke / Niki-de-Saint-Phalle-Promenade
Bahnhofstraße 14, 30159 Hannover
Mo-Sa 10:00 - 20:00
Einkaufsgegend

 

Ernst August Galerie
Ernst-August-Platz 2, 30159 Hannover
Mo-Sa 10:00 - 20:00
Shoppen

 

Georgstrasse
Georgstr., 30159 Hannover
Mo-Sa 10:00 - 20:00
Ausgehgegend

 

Altstadt Hannover: Shoppingareal und historisches Viertel zugleich

Die Altstadt von Hannover ist geprägt von zahlreichen, wunderschönen Fachwerkhäusern, Galerien, eleganten Boutiquen, Läden, urigen Kneipen, Schmuckgeschäften und Antiquitätenläden. Zudem befindet sich dort auch die Kramerstraße, die zu den beliebtesten Flanier- und Einkaufsmeilen der Stadt zählt. Hier findet man garantiert auch herrliche Souvenirs für die Familie oder Freunde. Wer direkt im Altstadtviertel nächtigen möchte, der kann auf die umliegenden Hotels, wie das Hanns-Lilje-Haus oder das Hotel Concorde zurückgreifen.

Standort der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt

Wer noch etwas Zeit bis zu seinem nächsten Geschäftstreffen hat, der sollte sie dafür nutzen, die umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Zu den Attraktionen vor Ort gehören beispielsweise die Markt Kirche und das Alte Rathaus. Die evangelisch-lutherische Kirche St. Georgi et Jacobi gehört zu den ältesten drei Pfarrkirchen, die sich in Hannover befinden. Mit ihrem 97 Meter hohen Turm zählt die Marktkirche zu den Wahrzeichen der Stadt. Das Alte Rathaus trägt seinen Namen zu Recht, denn es handelt sich hierbei um das erste Rathaus von Hannover und ist zugleich der älteste Profanbau der Stadt. Ebenfalls nicht entgehen lassen sollte man sich den Ballhofplatz, der zwischen den Jahren 1649 und 1664 erbaut wurde. In früheren Zeiten wurde er als Sporthalle genutzt, sodass die damalige Hofgesellschaft zu jeder Jahreszeit dem beliebten Federballspiel nachgehen konnte. Danach wurde er als Versammlungshalle genutzt. Heute ist der Ballhof der Spielort des Jungen Schauspiels Hannover. Zudem gehört das Gebäude ebenfalls zu den schönsten Profanbauten der Stadt. Oder man geht direkt zum Leibniz-Haus, das am Holzmarkt liegt. Das Haus wurde ursprünglich im Jahre 1499 erbaut und anschließend 1652 erneuert. Es handelt sich um einen detailgetreuen Nachbau, da das Haus im Krieg zerstört wurde. Gottfried Wilhelm Leibniz, einer der berühmten Söhne der Stadt, hat lange darin gewohnt. Ebenfalls nicht entgehen lassen sollte man sich das Leineschloss. Das Schloss war früher eine königliche Residenz und ist heute der Sitz des niedersächsischen Landtags. Durch die Zerstörung des Leineschlosses im Zweiten Weltkrieg wurde das herrliche Bauwerk zwischen den Jahren 1956 und 1962 wieder aufgebaut. Dabei ersetzte man den Südflügel durch einen Plenarsaal-Anbau. Sollte während der Geschäftsreise noch etwas Zeit übrig sein, dann empfiehlt sich eine Besichtigung des Historischen Museums am Hohen Ufer. Dort werden die verschiedensten Bestände zur Stadtgeschichte sowie der damaligen welfischen Gebiete ausgestellt.

 

Hotels im Zentrum von Hannover – inmitten einer bunten Einkaufswelt

In der Innenstadt von Hannover befindet sich auch einer der zentralsten Plätze, der sogenannte Kröpcke. Kein Auto stört hier den Einkaufsbummel und dennoch verfügt er über eine sehr gute Infrastruktur, dank der regelmäßig verkehrenden Stadtbahnlinien. Der Name des Platzes geht zurück auf ein Café, das bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts am Platz zu finden ist. Noch eine Besonderheit befindet sich direkt am Platz, die Kröpckeuhr aus dem Jahre 1885 - allerdings ist diese heute nur eine sehr gute Rekonstruktion des Orginals.

In Hannover flanieren gehen

Auch die Niki-de-Saint-Phalle-Promenade ein eine beliebte Flaniermeile. Die Promenade ist, dank eines unterirdischen Systems, direkt mit dem Bahnhof verbunden. An der Oberfläche ist es die lange Ladenpassage, die viele Besucher anzieht. Sie erstreckt sich auf eine Länge von etwa 650 Metern und das moderne Design fällt gleich ins Auge. Die Meile entstand erst Ende des 20. Jahrhunderts und die Namensgebung stellt eine Hommage an den Ehrenbürger der Stadt dar. Dank ihrer Vielfalt an Geschäften und Restaurants zählt sie zu den beliebtesten Einkaufsstraßen in ganz Deutschland. Hier befindet sich beispielsweise die Ernst-August-Galerie, ein großes Einkaufzentrum mit einer Verkaufsfläche von mehr als 30.000 m². Die 150 Läden verteilen sich auf insgesamt drei Etagen, unter anderem mit Filialen von Douglas, Madonna oder Jochen Schweizer. Gleichzeitig ist die Ernst-August-Galerie auch ein Beispiel für umweltfreundliches Bauen. Für die Stromversorgung ist etwa eine große Solaranlage auf dem Dach zuständig.

Das gastronomische Angebot in der City kennenlernen

In der Innenstadt können Besucher aus einer Vielzahl an gastronomischen Angeboten das passende auswählen. Hier trifft man auf die Küchen dieser Welt, in modernem oder traditionellem Ambiente. Ein ganz besonderer kulinarischer Treffpunkt ist das Restaurant Gondel, untergebracht im historischen Georgspalast. Ein modernes Design bestimmt die Ausstattung und auf der Speisekarte stehen einzigartige, raffinierte Gerichte aus der deutschen Küche. Amerikanische Speisen werden dagegen im Restaurant Jerry's angeboten, das gleich um die Ecke in der historischen Altstadt liegt. Hier werden die wohl besten Burger von Hannover in teils ausgefallenen Variationen serviert. Auch leckere Cocktails und Softdrinks stehen auf der Speisekarte.