Hotels Hessen - Ein günstiges Hotel bei HRS finden

Ein günstiges Hotelzimmer in Hessen finden

Inmitten der Bundesrepublik liegt das Bundesland Hessen. Hier leben auf einer Fläche von etwa 21.100 km² rund 6 Millionen Einwohner. Hessen ist für seine wunderschöne Landschaft, wie zum Beispiel dem Taunus oder der Rhön, bei vielen Reisenden sehr beliebt. Bedeutende deutsche Flüsse, wie die Weser, der Rhein, Neckar und Main durchfließen diese Region. Nicht nur Touristen bietet dieses Bundesland viele Eindrücke und Sehenswürdigkeiten, sondern auch Geschäftsreisende finden hier zahlreiche Unternehmen, mit denen geschäftliche Beziehungen eingegangen werden. Zu den bedeutendsten Städten gehört die Landeshauptstadt Wiesbaden, Darmstadt, Frankfurt am Main, Kassel, Offenbach am Main und Fulda.

 

In einem gemütlichen Hotel in Hessen übernachten

Neben dem Ruhrgebiet ist das Rhein-Main-Gebiet in Hessen für seine hohe Industriedichte bekannt. Hier haben sich insbesondere chemische und pharmazeutische Unternehmen wie zum Beispiel Merck, Höchst und Evonik niedergelassen. Ebenso ist das Bundesland ein bedeutendes Zentrum der Telekommunikationsbranche. Die Stadt Rüsselsheim ist als Stammsitz des deutschen Automobilbauers Opel weithin bekannt. Ebenso sind hier auch zahlreiche Zulieferer, wie zum Beispiel der Reifenhersteller Continental ansässig. Eines der wichtigsten Branchenfelder ist jedoch der internationale Finanzmarkt. Insbesondere Frankfurt am Main ist nicht nur Sitz der Europäischen Zentralbank, sondern auch gleichzeitig der Deutschen Bundesbank. Hier haben sich sämtliche bedeutenden Finanzdienstleister niedergelassen und profitieren auch gleich von der Frankfurter Börse. Weitere Betätigungsfelder bieten das Versicherungswesen, wobei die R+V Versicherung, DBV-Winterthur oder die Delta-Lloyd-Gruppe nicht unerwähnt bleiben dürfen. Weitere bekannte Industriemarken sind zum Beispiel Minox, Leitz, Leica, Buderus, Fulda Reifenwerk, Volkswagen oder Viessmann. Von daher ist es ganz selbstverständlich, dass viele Geschäftsreisende auf gute Hotels in Hessen angewiesen sind. Diese haben sich auf den Business-Sektor optimal eingestellt und bieten nicht nur erstklassige Räumlichkeiten und eine hervorragende Restauration, sondern auf Wunsch auch buchbare Tagungs- und Konferenzräume.

 

Hotel Hessen - Optimale Verkehrsanbindung für einen Aufenthalt

Reisende nach Hessen können bequem mit dem eigenen Fahrzeug das gut ausgebaute Straßenverkehrsnetz nutzen. Durch das Bundesland führen die wichtigen Autobahnen A3, A5 und A7. Interessanterweise gilt das Frankfurter Kreuz als das Autobahnkreuz, welches Europa Arbeit das höchste Verkehrsaufkommen aufweist. Von dort führen weitere Autobahnen, wie zum Beispiel die A4, A44, A45 oder die A67, in alle gewünschten Richtungen. Aber auch Geschäftsreisende, die auf den eigenen Wagen verzichten, können mit der Bahn bequem zu Ihrem gebuchten Hotel reisen. Hier verkehren zum Beispiel die bedeutenden Schnellfahrstrecken Hannover-Würzburg oder Köln-Frankfurt. Einer der wichtigsten Drehscheiben im deutschen Eisenbahnverkehr bildet der Frankfurter Hauptbahnhof. Darüber hinaus ist diese Region durch ein dichtes S-Bahn-Netz mit allen kleineren Ortschaften verbunden. Neben der Deutschen Bundesbahn sind mittlerweile zahlreiche Streckenabschnitte privatisiert. Aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung spielt das Bundesland Hessen international eine große Rolle. Geschäftsbeziehungen aus dem Ausland sind daher keine Seltenheit. Von großem Vorteil ist zum Beispiel der Flughafen Frankfurt am Main, der weltweit zu den zehntgrößten Flughäfen zählt.