Suche verfeinern
HRS Sterne
Bewertungen
Preis

Cottbus – Die Theatermetropole pflegt Traditionen

03046 Cottbus Zentrum: 0 km
DZ ab 66.00EUR
8.0
03044 Cottbus Zentrum: 2,7 km
DZ ab 57.00EUR
8.6
03046 Cottbus Zentrum: 0 km
DZ ab 82.00EUR
8.2
03048 Cottbus Zentrum: 1,3 km
DZ ab 89.00EUR
8.3
03050 Cottbus Zentrum: 0,8 km
DZ ab 75.00EUR
7.6
03055 Cottbus Zentrum: 6 km
DZ ab 60.00EUR
8.4
03046 Cottbus Zentrum: 0,4 km
DZ ab 76.00EUR
7.8
03050 Cottbus Zentrum: 2,5 km
DZ ab 65.00EUR
7.6
03051 Cottbus Zentrum: 5 km
DZ ab 49.00EUR
7.8
03053 Cottbus Zentrum: 6 km
DZ ab 53.00EUR
8.2
03058 Cottbus Zentrum: 10,8 km
DZ ab 69.00EUR
7.6
03046 Cottbus Zentrum: 1,3 km
DZ ab 63.00EUR
7.4
03044 Cottbus Zentrum: 0 km
DZ ab 58.00EUR
6.7
03051 Cottbus Zentrum: 6,7 km
DZ ab 50.00EUR
7.8
03046 Cottbus Zentrum: 0,3 km
8.2
03046 Cottbus Zentrum: 0,5 km
6.9
Die bereits im 12. Jahrhundert gegründete Stadt Cottbus bietet den Besuchern einen facettenreichen Mix aus Kunst, Kultur und einer einzigartigen Landschaft. Die Stadt ist von vielen Park- und Waldanlagen umrahmt und die Nähe zu dem bekannten Spreewald und der Peitzer Teichlandschaft macht den Besuch zu einem echten Erlebnis für Naturliebhaber. Cottbus ist aufgrund der zahlreichen Schauspielbühnen über die Grenzen hinaus als Theatermetropole in den neuen Ländern bekannt. In der urigen Altstadt finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die mittelalterliche Stadtmauer, der Münzturm und das Staatstheater. Zudem gilt die Stadt als das kulturelle und politische Zentrum der westslawischen Sorben.

Lage: Zwischen Spreewald und Niederlausitz

Cottbus ist die größte Stadt in dem Gebiet Niederlausitz in Brandenburg und liegt direkt an der Spree. Rund 100 Kilometer nordwestlich befindet sich Berlin, während die Grenze zum Nachbarland Polen nur etwa 40 Kilometer entfernt ist. Dank der sehr guten Verkehrsanbindung lässt sich Cottbus ohne Probleme mit dem Auto, dem Zug und dem Flugzeug erreichen. Nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt befinden sich gleich zwei regionale Flugplätze und die großen Flughäfen in Berlin und Dresden sind in unter zwei Stunden erreichbar. Das hervorragend ausgebaute Nahverkehrsnetz bietet zudem die Möglichkeit, sich auch bequem ohne eigenes Auto innerhalb der Stadt bewegen zu können.

Business: Universitätsstadt und gefragter Wirtschaftsstandort

Dank der zentralen Lage im Herzen Brandenburgs und der Nähe zu Berlin und Polen zählt Cottbus zu den angesagtesten Wirtschafts- und Technologiestandorten in der gesamten Region. Die Brandenburgische Technische Universität ist in den vergangenen Jahren durch die Forschung auf den Gebieten Umwelt und Energie zu einer international angesehenen Hochschule geworden. Darüber hinaus zieht die Messe Cottbus, die sich direkt im Spreeauenpark befindet, Besucher aus der ganzen Welt an. Da der Wirtschaftsstandort als zukunftsorientiert und modern gilt, siedeln sich immer mehr auch große Unternehmen wie Vattenfall oder die Deutsche Bahn an.

Kultur: Theaterstadt mit historischen Wurzeln

Cottbus wird zurecht als die Theatermetropole Brandenburgs bezeichnet. Neben vielen kleinen Schauspielbühnen und dem bekannten Staatstheater gilt das TheaterNative C als der Geheimtipp in der städtischen Kunst- und Kulturszene. Wer mehr über die Historie der Stadt erfahren möchte, sollte dem Fürst-Pückler-Museum und dem 1772 im Barockstil erbauten Schloss Branitz in der gleichnamigen Parkanlage einen Besuch abstatten. Dort finden zudem auch in regelmäßigen Abständen Konzerte, Lesungen und andere Kulturveranstaltungen statt. Als weitere Highlights gelten das Planetarium und der slawische Burgwall nebst Spremberger Turm, der im 13. Jahrhundert als Wehranlage genutzt wurde.

Freizeitaktivitäten: Naturerlebnisse für die ganze Familie

Cottbus, die grüne Lunge der Lausitz, ist umgeben von Parkanlagen, Waldgebieten und Teichlandschaften – ein wahres Eldorado für Naturfreunde. Die perfekt ausgebauten Rad-, Reit- und Wanderwege in der Branitzer Parklandschaft und dem Spreewald laden zu ausgedehnten Ausflügen ein. Kleiner Tipp: den Picknickkorb nicht vergessen. Wer seinen Besuch aktiv verbringen möchte, für den empfiehlt sich zum Beispiel eine actiongeladene Raftingtour auf der Spree. In der Innen- und der Altstadt kommen auch Shopping-Fans voll auf Ihre Kosten, dank der zahlreichen Geschäfte und Einkaufszentren. Das Stadion der Freundschaft, die Spielstätte des Vereins Energie Cottbus, zählt ebenso zu den Sehenswürdigkeiten, die sich Fußballfans nicht entgehen lassen sollten.