Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Heimbuchenthal – Natur pur im Elsavatal

Hotel Zum Wiesengrund
Hotel Zum Wiesengrund - Heimbuchenthal
63872 Heimbuchenthal
  • ca. 39,5 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 14,9 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 56,2 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 125.00EUR
9.3
Hotel Christel
Hotel Christel - Heimbuchenthal
63872 Heimbuchenthal
  • ca. 46,1 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 14,7 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 56,3 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 138.00EUR
7.7
Hotel Heimathenhof
Hotel Heimathenhof - Heimbuchenthal
63872 Heimbuchenthal
  • ca. 2,2 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 14,9 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 55,1 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 160.00EUR
9.0
Meilen & Punkte sammeln
mit jeder Buchung
Geben Sie gleich bei der Buchung
Ihre Bonusprogramm-Nummer an.
Hotel Lamm
Hotel Lamm - Heimbuchenthal
63872 Heimbuchenthal
  • ca. 39,7 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 14,8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 56,3 km

    Entfernung zum Flughafen

DZ ab 160.00EUR
8.7
Hotel Zur Linde Gasthof
Hotel Zur Linde Gasthof - Heimbuchenthal
63872 Heimbuchenthal
  • ca. 0,4 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 14,8 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 56,3 km

    Entfernung zum Flughafen

7.8
PANORAMA Hotel Heimbuchenthal
PANORAMA Hotel Heimbuchenthal - Heimbuchenthal
63872 Heimbuchenthal
  • ca. 46,8 km

    Entfernung zum Zentrum

  • ca. 20 km

    Entfernung zum Bahnhof

  • ca. 56 km

    Entfernung zum Flughafen

8.1
Nur noch 1 Zimmer bei uns verfügbar!
Heimbuchenthal in Bayern ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und bringt alles mit, was es für hundertprozentiges Relaxen braucht: Saftgrüne Wiesen, dichte Wälder und glasklare Luft sorgen dafür, dass Sie hier ganz im Einklang mit der Natur sein können. Und wem das zu wenig ist: Das nahegelegene Wasserschloss Mespelbrunn lädt zu Besichtigungen ein und auch Aschaffenburg mit dem herrschaftlichen Schloss Johannisburg ist nicht weit. Der Ort hat zudem ein wunderbares Kulturprogramm, welches Abwechslung bietet und auch Freizeitsportler kommen in Heimbuchenthal voll auf ihre Kosten.

Lage: Unterfranken im nördlichen Bayern

Heimbuchenthal liegt landschaftlich reizvoll mitten im Naturpark Spessart und ist umgeben von weiteren kleinen Ortschaften, die einen typisch bayrischen Charme versprühen. Wer Lust auf einen Sightseeing-Trip hat, sollte einen Ausflug in das nur 30 Kilometer entfernte Aschaffenburg unternehmen. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel verkehren auf der Route. Würzburg liegt knapp 70 Kilometer entfernt und ist mit dem Auto in weniger als einer Stunde erreichbar.

Kultur: Kirchen, Kapellen und ein altes Hofgut

Obwohl der Ort mit seinen knapp 2.200 Einwohnern fast schon winzig erscheint, gibt es hier in Sachen Kultur viel zu entdecken. Vor allem die historischen Bauwerke gelten als wahre Sehenswürdigkeiten und sollten bei einem Besuch in Heimbuchenthal nicht ausgelassen werden. Interessant ist vor allem die Kirche Sankt Martin, welche einen traditionellen Rokoko-Stil zeigt und Mitte des 18. Jahrhunderts fertig gestellt worden ist. Besichtigen sollten Sie zudem die Kapelle „Herrin der Berge“ und die Kapelle Mariä Heimsuchung. Ein etwas anderes Programm bietet der Musikpavillon am Kurparksee: Hier werden stets neue Theaterstücke aufgeführt oder diverse Konzerte für Jung und Alt gezeigt. Besuchen sollten Sie auch den Weiler Heimathenhof, wo Sie zum einen gut essen, aber auch Rot- und Damwild beobachten können.

Freizeitaktivitäten: Wandern, Biken oder einfach nur Relaxen

Dieser Ort bietet aufgrund seiner Vielseitigkeit für jeden das richtige Programm: Die vielen Rad- und Wanderwege haben für jedes Fitnesslevel das richtige Niveau. Besonders beliebt sind der Spessartweg 1 und 2. Auf sechzig Kilometern Wanderweg können Sie hier die schönsten Routen mit tollen Aussichtspunkten entdecken. Zudem gibt es in Heimbuchenthal den Kulturweg „Zwischen Himmel und Hölle“, welcher die Geschichte des Ortes zeigt. Wer gerne unter die Erde geht, kann das Kupferbergwerk Grube Wilhelime im 30 Kilometer entfernten Sommerkahl besichtigen.