Ergebnisse filtern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Hotels Fischen - Aufenthalt in der bayerischen Naturidylle

6 passende Hotels in Fischen im Allgäu

Grüne Wälder, glasklare Seen und farbenfrohe Blumenwiesen machen Fischen im Allgäu zu einem beliebten Reiseziel. Der heilklimatische Kurort in den Bergen zieht jedes Jahr tausende von Touristen an. Das große Angebot an Sommer- und Wintersportmöglichkeiten macht einen Urlaub in dem idyllischen Dorf besonders attraktiv. Doch der kleine Ort in den Bergen bietet nicht nur Sport und Wellness, sondern lädt die Gäste ein, an Bräuchen und Traditionen teilzuhaben. Üppig blühende Wiesen, klare Badeseen und reißende Wildwasserschluchten sind Teil der Natur rund um das kleine Dorf Fischen im Allgäu. Abseits von Straßen und Abgasen erkunden die Besucher des idyllischen bayerischen Dorfes zu Fuß oder per Mountainbike die drei Höhenzonen rund um den Ort. Schmale Straßen führen zu Etappenzielen, die den oft anstrengenden Aufstieg wert sind. Eine wohlverdiente Pause machen Wanderer an einem Bergsee oder einer Almhütte. Gerade die urigen Almhütten, die an den Wegen liegen, sind typisch für die Umgebung. Hier genießen Urlauber kulinarische Spezialitäten der Region wie den köstlichen Alpkäse. Eine beliebte Attraktion ist auch der 405 Quadratkilometer große Naturpark Nagelfluhkette, der zu einem Teil zu Deutschland und zum anderen Teil zu Österreich gehört. Sechs Themenwege vermitteln während einer Wanderung weitere Informationen über das Gebiet. Diese erreichen Sie fußläufig von Ihrem Hotel. Fischen im Allgäu ermöglicht so einen aktiven Urlaub direkt ab der Haustür. Das kleine Dorf bietet neben seiner wunderschönen Natur auch ein reiches kulturelles Angebot. Fischen im Allgäu wurde das erste Mal im Jahre 860 in einer mittelalterlichen Urkunde in St. Gallen erwähnt. Mittelalterliche Bauten finden sich in dem Dorf nicht, dafür aber eine 500 Jahre alte historische Sägemühle: die Obermühle Säge. Von Mai bis Oktober werden Führungen durch das sehenswerte Gebäude angeboten. Das Fischinger Heimathaus ist ein typisches Bauernhaus aus der Region, in dem viele Alltagsgegenstände aus vergangenen Zeiten zu sehen sind. Das FIS-Skimuseum befindet sich ebenfalls dort. Wer sich für die Bräuche und Sitten des Allgäus interessiert, kommt in Fischen auf seine Kosten. Touristen sind herzlich eingeladen, an den Festen wie dem Schuhplattln teilzunehmen. Das Musikalische kommt ebenfalls nicht zu kurz: Das Musikfest "Sommerserenade" oder die Auftritte traditioneller Chöre sind Teil des kulturellen Angebots. Wer einen abwechslungsreichen, aktiven und erholsamen Urlaub wünscht, bezieht im Dorf ein Hotel. Fischen im Allgäu freut sich auf Sie!