Suche verfeinern
Preis
Bewertungen
HRS Sterne
Hotelausstattung
Zimmerausstattung
Zimmerart
Serviceleistungen des Hotels
Zahlungsmittel im Hotel
Hotelart

Hotels in Weil am Rhein – der perfekte Aufenthaltsort für Sie und Ihre Partner

Die badische Stadt Weil am Rhein wird mit ihrer zentralen Lage im Dreiländereck von unterschiedlichen kulturellen Einflüssen geprägt. In Weil am Rhein verschmelzen zudem mit Bauwerken wie dem historischen Stapflehuus aus dem 16. Jahrhundert und der hochmodernen, im Jahr 2007 eingeweihten Dreiländerbrücke, Geschichte und Zukunft. Als Unternehmenssitz von Firmen wie Vitra genießt Weil am Rhein zudem eine internationale Bekanntheit bei Architektur- und Designfans. Weil am Rhein hat etwa 29.000 Einwohner und liegt im äußersten Südwesten Baden-Württembergs an der Grenze zur französischen Stadt Saint-Louis und zur Schweizer Metropole Basel. Dabei markiert der Rhein einen Teil der Landesgrenzen und fließt dann weiter nördlich in Richtung von Straßburg. In Weil am Rhein in der Rheinebene am Rand des Tüllinger Bergs befinden sich die Alpen und die Vogesen in direkter Sichtweite. Die drittgrößte Stadt des Landkreises Lörrach erreichen Sie über die A 5 aus Richtung Freiburg im Breisgau sowie aus Richtung Mulhouse in Frankreich und Basel. In der Nähe von Weil am Rhein befindet sich zudem der Euro Airport Basel Mulhouse Freiburg. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Weil am Rhein geht bereits auf das Jahr 786 zurück. Weil am Rhein war lange Zeit von der Landwirtschaft geprägt und entwickelte sich aufgrund seiner verkehrsgünstigen Lage im 19. Jahrhundert zu einer lebendigen Stadt.

Hotel in Weil am Rhein buchen und die Geschichte der Region kennenlernen

Der Name „Weil“ ist vermutlich römischen Ursprungs. Im Jahr 1929 schlossen sich mehrere Ortsteile zu Weil am Rhein zusammen, das gleichzeitig den Status einer Stadt erhielt. Später vergrößerte sich das Stadtgebiet durch mehrere Eingemeindungen. In Weil am Rhein beginnt die Badische Weinstraße, die auf insgesamt 200 Kilometern bis nach Baden-Baden verläuft. Mit seinem südländischen Klima bietet Weil am Rhein ideale klimatische Voraussetzungen für den Weinbau, der in der Stadt auf eine langjährige Tradition zurückblicken kann. In und um Weil am Rhein gibt es mehrere Weingüter und Winzergenossenschaften, die Sie auf dem „Weiler Weinweg“ näher kennenlernen können.

Weil am Rhein - Hier werden Büromöbel hergestellt

Mit ihrem Motto „Nimm Platz in Weil am Rhein“ bezieht sich die „Stadt der Stühle“ auf eines ihrer bekanntesten Unternehmen: Vitra. Das Unternehmen Vitra ist bekannt für seine Büro- und Wohnmöbel aus der Feder berühmter Architekten und Designer wie Charles Eames und Verner Panton. Die Firma Vitra erwarb in den USA einst die Rechte für die von Charles und Ray Eames entworfenen Möbelstücke von dem amerikanischen Möbelhersteller Herman Miller und präsentiert heute eine Vielzahl anspruchsvoller Möbelstücke wie Stühle für das Büro, den Ess- und Wohnbereich. In Weil am Rhein befindet sich mit dem Vitra Design Museum eine viel besuchte Pilgerstätte von Architekturfans aus der ganzen Welt. In dem von Frank Gehry entworfenen Museum erwarten Sie wechselnde Ausstellungen rund um das Thema Möbeldesign. Auf dem Gelände befinden sich auch bekannte Bauten wie das Feuerwehrhaus der britischen Star-Architektin Zaha Hadid und das „VitraHaus“ von Herzog de Meuron. Die berühmten Designerstühle von Vitra begegnen Besuchern der Stadt Weil am Rhein auch als überdimensionierte Bauten im gesamten Stadtgebiet.

In der Nachbarschaft noch mehr sehen

In der internationalen Kunstszene zählt zudem die jährlich stattfindende „Art Basel“ im benachbarten Basel zu den bedeutendsten Kunstmessen. In Basel erwarten Sie zudem international renommierte Kunstmuseen und Kunstausstellungen. Das Vitra Design Museum ist dabei das meistbesuchte Ausflugsziel bei Architektur- und Kunstliebhabern auf deutscher Seite. In Weil am Rhein übernachten Sie im bekannten 4-Sterne-Haus „Dreiländerbrücke“ im südwestlichsten Hotel Deutschlands und finden zudem eine Reihe weiterer Business- und Ausflugshotels.

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen rund um Hotels in Weil am Rhein

Die perfekte Gelegenheit für ein lockeres, geselliges Essen mit Geschäftspartnern ist in jedem Fall das Restaurant Crea’tif. Dort können Sie Ihr Geschäftsessen in angenehmer Atmosphäre ausklingen lassen. Doch das ist nur eine Möglichkeit – in Weil am Rhein kann jeder Gaumen verwöhnt werden. Sie haben die Wahl zwischen vielen Küchen: beispielsweise der italienischen, asiatischen oder griechischen Küche. Gerne können Sie auch mit Ihren Geschäftspartnern brunchen gehen – zum Beispiel im Café des Vitra Design Museum.

Nehmen Sie Weil am Rhein mit nach Hause

Schnell werden Sie feststellen, dass sich in Weil am Rhein alles um Stühle dreht. Die Stadt der Stühle bietet Ihnen Möglichkeit sich genau da ran zu erinnern – das Wahrzeichen ist in der Tourist-Information in Miniaturform oder als Schmuckstück zu erhalten. Als Mitbringsel für Ihre Kleinen Zuhause eignet sich ein Wimmel-Buch perfekt. Dort gibt es so viel zu entdecken – wie schön, dass es auch eine Weil am Rhein-Version davon gibt! Im Vitra Design Museum können Sie weitere stilvolle Geschenke finden.

Hotels in Weil am Rhein – gute Anbindungen an den öffentlichen Verkehr

Durch ein gut ausgebautes Bus- und Bahnnetz sind Hotels in Weil am Rhein schnell und einfach zu erreichen. Fühlen Sie sich sicher und fahren Sie nach einem Geschäftstermin mit der Tram oder einem Bus zurück in Ihr Hotel. Aufgrund der guten Verkehrslage sind stets viele Dienstreisende gerne zu Gast in Hotels in Weil am Rhein.

Die Top Empfehlungen in Weil am Rhein

Geschäftsreisender

Ein Sehr gutes Hotel wo der Preis auch passt. Zimmer sind sehr schön und sehr sauber. Alles perfekt. Werde wieder da buchen wenn ich in der nähe bin.

Privatreisender

Das Hotel wird vom sehr netten und freundlichen Menschen geführt, ich kann es nur weiter empfehlen. Ein Zuhause-Gefühl. Einfach schön.

Privatreisender

Freundliche und persönliche Begrüßung. Schön gestaltete Terrasse zum draußen essen. Gute Küche. Sehr gute Autobahn-Anbindung

Geschäftsreisender

Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist nicht selbstverständlich sondern sehr professionell
Und warmherzig. Das Bestreben jeden Gast mit seinem Namen anzusprechen wird nicht nur versucht sondern man bemüht sich das „spielerisch“ zu lernen. Kompliment.

Privatreisender

Riesiges Zimmer, super Bett und vor allem die parkartige Umgebung des Hauses. Wir konnten mit unseren 2 Hunden spielen wie zuhause. wir kommen wieder