Entdecken Sie die Kulturschätze Indiens und lassen Sie sich begeistern

Auf keinen Fall verpassen sollten Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Indien das aus rotem Sandstein und Marmor erbaute Taj Mahal in Agra. Es ist eine wahre Meisterleistung indo-islamischer Kunst und gehört seit 1983 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Doch auch die weiteren kulturellen Highlights abseits der weltbekannten Metropolen wie der Sonnentempel von Konarak aus dem 13. Jahrhundert, die eindrucksvollen Ruinen des Tempelbezirks von Hampi oder der Tempelbezirk von Mahabalipuram, in welchem sich das größte Relief der Welt befindet sind lohnende Ausflugsziele in Indien. Indien ist nicht nur das siebtgrößte Land der Welt sondern hat auch noch die zweithöchste Bevölkerungsdichte weltweit. Zahlreiche Metropolen wie die Hauptstadt Delhi zeugen von dem Bevölkerungsreichtum diverser Universitäten, zahlreichen Theatern, eindrucksvollen Museen und wunderschönen Galerien, welche ihren Besuchern den Atem verschlägt. Somit ist Delhi als wichtiger Industriestandort und Verkehrsknotenpunkt des Landes auch ein Kulturzentrum ersten Ranges. Doch auch in den weiteren Großstädten des Landes wie zum Beispiel Mumbay (Bombay), der bekannten Hafenstadt Kalkutta, Varanasi oder Jaipur gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Kulturschätze. Lassen Sie sich von Indien verzaubern.